B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Kunzmann beeindruckt durch seine Unternehmensphilosophie
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Kunzmann Weinkellerei-Mineralbrunnen-Fruchtsaft GmbH & Co. KG

Kunzmann beeindruckt durch seine Unternehmensphilosophie

 Auf ein Gläschen bei Kunzmann - Die Weinkellerei des Unternehmen gehört zu den modernsten in Deutschland, Foto: Kunzmann

Bei Weinexperten auf der Durchreise. Staatssekretär Franz Josef Pschierer machte sich bei seiner Tour durch das Wittelsbacher Land auch ein Bild der Firma Kunzmann, und war von dem was er sah tief beeindruckt.

Bei dieser Hitze legt man doch gerne bei einem Hersteller von Durstlöschern eine kleine Pause ein. Der Staatssekretär im bayerischen Staatsministerium der Finanzen ist auf Reisen durch das Wittelsbacher Land. Hier besuchte er auch die Firma Kunzmann in ihrem Werk in Dasing. Gemeinsam mit dem CSU-Kreisvorsitzenden und Vorsitzenden der CSU-Kreistagsfraktion, Peter Tomaschko, informierten sich die beiden Politiker über den Stand des mittelständischen Unternehmens. Kunzmann unterhält in Dasing eine Weinkellerei, einen Mineralbrunnen und eine Fruchtsaftproduktion und genug Variation für jeden wählerischen Trinker.

Natürlich darf eine kleine Weinverkostung nicht fehlen

Inhaber Jürgen Kunzmann und seine Gattin Natalie empfingen ihre Gäste und zeigten ihren Besuchern den Betrieb. Auch ihre Leitsprüche stellten die Unternehmer vor: „Wir setzen auf Qualität statt Quantität“, sagte Jürgen Kunzmann. „Denn wir stellen Produkte mit einem hohen Genussfaktor her und verkaufen somit Emotionen.“ Pschierer zeigte sich vor allem von der modernen, offenen Architektur der Weinkellerei sowie der Unternehmensphilosophie tief beeindruckt. Auch die gebotene Getränkevielfallt imponierte dem Politiker. Die Weinkellerei gehört zu den modernsten in ganz Deutschland. Bei der Betriebsbesichtigung konnte sich Pschierer von der zukunftsweisenden Arbeitsweise live überzeugen. Natürlich gehörte anschließend auch eine kleine Verkostung des frisch abgefühlten Bio-Weines zum Programm. Soviel Zeit muss sein.

Kunzmann ist ein vorbildliches Unternehmen aus dem Mittelstand

Pschierer und Tomaschko hat der Besuch bei Kunzmann überzeugt, dass das Unternehmen ein würdiges Aushängeschild für die Wirtschaftlichkeit der Region ist. Die Politiker wünschten der Familie Kunzmann bei ihrem Abschied „weiterhin viel Erfolg, gute Kunden und Menschen, die echte Qualität schätzen“. Unter dem Dach von Kunzmann befindet sich die Augusta Weinkellerei, Albertus Mineralbrunnen und KELA Fruchtsäfte. Neben Frucade wird auch die Marke VC Limonade in Lizenz hergestellt. In der Firmenzentrale in Dasing, in der rund 50 Mitarbeiter angestellt sind, werden momentan jährlich 34 Mio. Pfandflaschen und fünf Mio. Flaschen Wein abgefüllt. 

Artikel zum gleichen Thema