B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
CSU ehrt Christian Knauer lra Aichach
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Aichach-Friedberg

CSU ehrt Christian Knauer lra Aichach

 Christian Knauer umrahmt von Gratulanten zu seinem 10-jährigen Jubiläum. Foto: lra Aichach

Dieses Jahr feiert Christian Knauer sein 10-jähriges Jubiläum als Landrat im Amt. Zu diesem Anlass wurde er von der CSU-Kreistagsfraktion, dem CSU-Kreisverband und dem stellvertretenden Landräten in einer Feierstunde geehrt.

Christian Knauer kann in diesem Monat sein 10-jähriges Dienstjubiläum als Landrat feiern. Zum 1. Mai 2002 trat er dieses Amt in der Nachfolge von Theo Körner an. Aus diesem Anlass ehren den Jubilar die CSU-Kreistagsfraktion, der CSU-Kreisverband und die stellvertretenden Landräte in einer Feierstunde.

Lobende Worte

CSU-Kreisvorsitzender Peter Tomaschko lobte Landrat Christian Knauer als „Motor des Wittelsbacher Landes“. Unter seiner Führung hat der Landkreis in allen wichtigen Belangen seine Zukunftschancen verbessert. Mit modernen Schulen, leistungsstarken Krankenhäusern und einem sanierten Haushalt brauche der Landkreis den Vergleich in Bayern und Deutschland nicht scheuen. Stellvertretender Landrat Matthias Stegmeir konnte aus der Zusammenarbeit mit Christian Knauer berichten, dass dieser es hervorragend versteht Situationen zu analysieren, realistische Visionen zu entwickeln und die Umsetzung der Ziele mit enormen Engagement, hohem Sachverstand und bewundernswerten organisatorischen Fähigkeiten durchzusetzen.