Regionalmarketing Günzburg GbR - Wirtschaft und Tourismus

LEGOLAND® Deutschland stellt Weltrekord auf

Der höchste Lego Turm der Welt steht in Günzburg. Foto: Regionalmarketing Günzburg GbR - Wirtschaft und Tourismus

Am 30. Juni 2016 wurde ein neuer Weltrekord aufgestellt. Der höchste Lego Turm ist 35,47 Meter hoch. Weitere Highlights sind die „High Five“ im dortigen MINILAND, welche die fünf höchsten Wolkenkratzer der Welt in verkleinerter Form zeigen. Damit wird die Tourismusregion Günzburg weiter gestärkt.

von Simon Mayer, Online-Redaktion

Am vergangenen Freitag startete das Großprojekt. Vom 24. bis zum 30. Juni musste der Turm gebaut werden. Jeder Besucher des Parks konnte sich dabei tatkräftig beteiligen. An Bautischen konnten sie LEGO-Module zusammenbauen, welche dann mit Hilfe eines Krans zu einem Turm zusammengefügt wurden. Das Bauwerk besteht aus über einer halben Million handelsüblicher LEGO Steine und befindet sich vor den Toren des LEGOLAND® Deutschland Resorts.

Die größten Bauwerke der Welt mal ganz klein

Seit März 2016 kann man im Günzburger Freizeitpark die fünf höchsten Wolkenkratzer der Welt, die im Maßstab 1:150 aus über 400.000 LEGO Steinen bestehen, bestaunen. Dreizehn Designer haben die weltweit höchsten Türme Burj Khalifa, aus Dubai, Ping An Finance Center, aus China, Shanghai Tower, aus China, Makkah Royal Clock Tower Hotel, aus Saudi-Arabien und One World Trade Center, aus den USA, nachgebaut. Das höchste der fünf Gebäude ist der Burj Khalifa. Doch mit seinen 828 Metern im Original, ist dieser auch im LEGO Format mit 5,5 Metern sehr groß. Neben den „High Five“ sind der Eiffelturm und der LEGOLAND Aussichtsturm als LEGO Nachbauten ausgestellt.

Günzburgs kulturelle Angebote in real- oder miniaturform

Der Landkreis Günzburg ist ein Tourismusmagnet. Nicht nur wegen des LEGOLANDs, sondern auch wegen den kulturellen Angeboten, ist der Landkreis für Reisende sehr interessant. Kirchen wie zum Beispiel Maria Vesperbild als größtem Wallfahrtsort Schwabens, die Günzburger Frauenkirche als eines der Hauptwerke des Baumeisters Dominikus Zimmermann, St. Michael in Krumbach, Kloster Wettenhausen sind die Höhepunkte der Region. Falls die Zeit nicht ganz reicht, können Maria Vesperbild, die Günzburger Frauenkirche und die Klosterkirche von Wettenhausen auch in der Touristinfo LEGOLAND Allee als LEGO Miniaturen bewundert werden.

Auch sportliche Angebote im Landkreis Günzburg zu finden

Die Region Günzburg hat auch allerlei sportliche Angebote zu bieten. Ein Freizeitangebot sind die Klettertürme der Region. Der neue Klettertum des Alpenvereins in Krumbach oder in Landensberg lassen die Augen von mutigen Abenteurern höher schlagen. Anfang dieses Jahres hat die Regionalmarketing Günzburg GbR – Wirtschaft und Tourismus zudem eine neue Rad-Übersichtskarte „Günzbike – Radeln im Landkreis Günzburg von KRU bis GZ“ heraus gebracht.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben