B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Simon Werner als Förderexperte der Region
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Simon Werner als Förderexperte der Region

Von links: Sascha Fürst, Simon Werner, Frank Wenz, Daniel Kneißle und Sabrina Aggeler. Foto: Sparkasse Ulm
Von links: Sascha Fürst, Simon Werner, Frank Wenz, Daniel Kneißle und Sabrina Aggeler. Foto: Sparkasse Ulm

Das Ansinnen einer jeden Sparkasse ist es, die Region zu fördern – für Privat- und Geschäftskunden. Eine besondere Auszeichnung hat die Sparkasse Ulm für ihre Förderberatung bekommen. Geld muss im Umlauf sein, wenn die Wirtschaft laufen soll.

Die Sparkasse Ulm darf sich mit zwei neuen Attributen schmücken. Denn das Kreditinstitut wurde gleich zweimal ausgezeichnet. Zum einen als „Premium-Partner Förderberatung“, zum anderen gewann es einen Sonderpreis für die erfolgreiche Vermittlung von Förderkrediten zum nachhaltigen Bauen und Sanieren. Vergeben hat beide Preise die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW).

In einer Mitteilung zeigte sich die Sparkasse stolz, besonders den „Dekarbonisierungspfad“ der Region mitzufinanzieren. Dies geschehe dabei auf mehreren Wegen. Förderungen für die energieeffiziente Wohnraumsanierungen sind bei Privatkunden gefragt. Der regionale Mittelstand muss dagegen mitunter neue Wege einschlagen, wenn die „Green Deal“-Ziele der Europäischen Union bald umgesetzt sein wollen. Bei beiden Punkten hat die Sparkasse Ulm überzeugt, weshalb unter anderem Simon Werner, Abteilungsleiter Unternehmenskunden der Sparkasse Ulm, nun die Urkunde der LBBW entgegennehmen durfte.

Simon Werner, Sie sind wahrlich ein Förderexperte für den regionalen Mittelstand. Und das ist gut so! Denn die Wirtschaft kann von (Förder)krediten nur profitieren. Damit tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Region auf dem deutschen und internationalen Markt so gut dasteht.

Deshalb ist Simon Werner der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema