B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Matthias Thienel als neuer Vertreter des Mittelstands im DVAI
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Matthias Thienel als neuer Vertreter des Mittelstands im DVAI

Matthias Thienel ist der Geschäftsführer der Nördlinger Destilla GmbH.
Matthias Thienel ist der Geschäftsführer der Nördlinger Destilla GmbH. Foto: Destilla

Der Deutsche Verband der Aromenindustrie hat ein neues Mitglied: Destilla-Geschäftsführer Matthias Thienel. Es ist eine Stimme aus dem Mittelstand.

Sechs Vorstandsmitglieder hat der Deutsche Verband der Aromenindustrie. 14 Jahre lang führte Heiner Schaper die Spitze. Bei der jüngsten Wahl trat er jedoch nicht mehr an – und der Vorstand stellte sich somit neu auf. Neu im Führungsteam ist jetzt Mathias Thienel als stellvertretender Vorsitzender. Thienel ist Geschäftsführer der Nördlinger Destilla GmbH und möchte sich im Vorstand als „starke Stimme aus dem Mittelstand der Branche“ positionieren.

Ich freue mich sehr über die Wahl sowie das Vertrauen der Mitglieder in mich. Neben den aktuellen Unsicherheiten, ausgelöst durch den Ukraine-Krieg, beschäftigen viele weitere große Themen unsere Branche, etwa Regulierung und Bürokratie, sowie Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Gesundheit. Diesen stelle ich mich gerne“, sagt Thienel zum Amtsantritt im Vorstand des Deutschen Verbands der Aromenindustrie.

Matthias Thienel, Sie besetzen eine wichtige Position im DVAI. Branchenverbände sind dazu da, die Unternehmen zu organisieren und deren Ausrichtung zu definieren. Sie haben nun als stellvertretender Vorsitzender einiges an Stimm- und Aussagegewicht. Dieses können Sie für den Mittelstand einsetzen – schließlich machen mittelständische Unternehmen einen großen Anteil Ihrer Branche aus. Nutzen Sie Ihre neue Position also weise!

Deshalb ist Matthias Thienel der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema