B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Marc Deisenhofer als Spender für die Augsburger Tafel
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Marc Deisenhofer als Spender für die Augsburger Tafel

Der Geschäftsführer von Präg, Marc Deisenhofer. Foto: Präg
Der Geschäftsführer von Präg, Marc Deisenhofer. Foto: Präg

Das Familienunternehmen Präg spendet an die Augsburger Tafel. Auch Helfer muss geholfen werden.

Krisen treffen zumeist ärmere Menschen zuerst. Bei steigenden Energie- und Lebensmittelpreisen trifft dies auf jeden Fall zu. Nun gibt es Organisationen, wie etwa die Augsburger Tafel, die schon seit Jahrzehnten bedürftige Menschen mit preisgünstigen Lebensmitteln versorgt. Jetzt aber gibt es ein Problem, dessen Ausmaß für die Tafeln in Deutschland bislang noch nicht vergleichbar ist. Lebensmittel werden teurer und Spenden gehen insgesamt zurück. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach günstigen Lebensmitteln immer weiter an, da ebendiese gestiegenen Preise immer mehr Menschen an den Rand der Armut drängen. Dieser Entwicklung will eine Weihnachtsaktion der Firma Präg nun etwas entgegensetzen. Denn die Geschäftsführung entschied sich nun dazu, der Augsburger Tafel 5.000 Euro zu spenden. Mit diesem Geld soll die Arbeit der Hilfsorganisation erleichtert und unterstützt werden.

„Wir setzen uns für die Lebensqualität in der Region ein. Die Tafel rettet Lebensmittel und hilft Menschen, die von Armut betroffen sind. Den bedeutenden sozialen und gesellschaftlichen Beitrag würdigen wir mit unserer diesjährigen Weihnachtsspende“, erklärt Marc Deisenhofer, Geschäftsführer von Präg, anlässlich der Spendenübergabe.

Marc Deisenhofer, Sie haben sich in diesem Jahr zu einer besonderen Spende entschieden. Denn die Tafeln in Deutschland arbeiten derzeit am Limit – und eine Entspannung der Situation ist derzeit nicht in Sicht. Gerade für Einrichtungen, die sich mit der akuten und pragmatischen Unterstützung für von Armut betroffenen Menschen beschäftigen, ist dies in äußerst herausforderndes Problem. Doch mit 5.000 Euro ist für die Augsburger Tafel schon eine wichtige Entlastung geschaffen worden, die vielen Menschen durch diese schwierige Zeit hilft.

Deshalb ist Marc Deisenhofer der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema