B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Dr. László Kovács und Dr. Jessamine Koenig als Kooperateure regionaler Bildung
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Dr. László Kovács und Dr. Jessamine Koenig als Kooperateure regionaler Bildung

Von links: Dr. Jessamine Koenig und Prof. László Kovács.
Von links: Dr. Jessamine Koenig und Prof. László Kovács. Foto: Matthias Leo

Die Hochschule Augsburg und die International School Augsburg wollen künftig enger zusammenarbeiten. Damit möchten beide Partner Bildungsangebote besser vernetzen. Ein wichtiger Schritt für die Innovationsregion.

Wenige Schulen in der Region stehen so oft in den Nachrichten, wie die International School in Augsburg. Denn das Führungsteam der Bildungseinrichtung zeigt sich bestrebt, ihre Schule breit in der Gesellschaft zu vernetzen. Nun gibt es eine neue Kooperation. Denn Dr. Jessamine Koenig, Director of Education der ISA hat gemeinsam mit Marcus Wagner, Director of Business and Finance der ISA eine Absichtserklärung mit Dr. László Kovács, Vizepräsident für Studium und Lehre der Hochschule Augsburg unterschrieben. Darin wollen beide Partner künftig enger zusammenarbeiten. Für die Schüler der ISA heißt dies in erster Linie, dass sie einfacher über die Bildungsangebote der HSA informiert werden. Auch der spätere übertritt von Schule zu Studium soll niedrigschwelliger gestaltet werden.

Prof. László Kovacs sagte zur Unterzeichnung der Absichtserklärung: „Der Ausbau der Internationalisierung hat an unserer Hochschule einen hohen Stellenwert. Die Stärkung unseres Kontakts mit der International School Augsburg ist hierfür ein weiterer Baustein. So möchten wir unter anderem gezielt potenzielle Studierende von unserem Studienangebot überzeugen, die ihren Schulabschluss in einem internationalen Umfeld erwerben.“ Dr. Jessamine Koenig, Director of Education der International School Augsburg, erläuterte: „Als International School Augsburg ist es unser Ziel, unsere Schüler:innen bestmöglich auf ihre Zukunft in einem internationalen Umfeld vorzubereiten. Die Kooperation mit der Hochschule Augsburg ermöglicht es uns, unsere Studierenden frühzeitig mit dem akademischen Umfeld in Kontakt zu bringen, um sie bei der Studienwahl zu unterstützen. Wir freuen uns daher auf einen regen Austausch und viele spannende Projekte.“

Dr. László Kovács und Dr. Jessamine Koenig, Sie beide haben eine zukunftsweisende Kooperation geschlossen. Denn jede Region muss sich im Klaren sein, was ihre Standortvorteile sind. Lohnkosten sind anderswo günstiger. Auch was Rohstoffe angeht ist Schwaben nicht die stärkste Region. Aber wir sind innovativ und unsere Fachkräfte bestens spezialisiert. Das liegt nicht zuletzt an den exzellenten Bildungseinrichtungen, die es bei uns gibt – ich habe vier von ihnen selbst besucht. Mit Ihrer neuen Kooperation verflechten Sie sich nun noch enger. Dadurch machen Sie es den Schülern einfacher, hier zu studieren – und sorgen damit für mehr Innovation in der Region. Führungspositionen bekommt man nicht geschenkt. Man muss sie sich durch geschickte Strategien erarbeiten. Eine Zusammenarbeit zwischen Schule und Hochschule ist so eine Strategie.

Deshalb sind Dr. László Kovács und Dr. Jessamine Koenig die Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema