B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Andreas Müller ist Unternehmer des Jahres
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Andreas Müller ist Unternehmer des Jahres

Die Preisverleihung. Bild: Matthias Rüby.

Der Chef der Alois Müller GmbH ist Unternehmer des Jahres 2021 und darf sich „Entrepreneur of the Year“ nennen. 14.100 Leser des Manager Magazins kürten ihn jetzt zum Sieger beim erstmals verliehenen „EY Audience Award“.

Andreas Müller ist seit 15 Jahren Geschäftsführer der Alois Müller GmbH und gilt als Vordenker in Bezug auf Nachhaltigkeit im deutschen Mittelstand. Gemeinsam mit seinem Team entwickelte Müller bereits im Jahr 2013 in Ungerhausen die weltweit erste CO2-neutrale und nahezu energieautarke Fabrik, die Green Factory. Die mittlerweile mehrfach ausgezeichnete grüne Fabrik hat international Vorbildcharakter und zeigt, wie sich durch den Einsatz regenerativer Energien, smarter Vernetzung und Demand Side Management CO2-neutral produzieren lässt.

Für den „EY Audience Award” konnten Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter auf Manager-Magazin.de unter 36 Finalisten abstimmen, und zwar in vier Kategorien: Familienunternehmen, Innovation, Nachhaltigkeit und Junge Unternehmen. Die meisten der insgesamt über 14.000 abgegebenen Stimmen für den Publikumspreis gingen dabei an Andreas Müller und sein Unternehmen.

Damit ist er unser Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema