B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
Themen  / 
Exklusiv  / 
Jetzt für den Nachwuchs im Allgäu abstimmen!
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Deutscher Tourismuspreis 2022

Jetzt für den Nachwuchs im Allgäu abstimmen!

Als Allgäu TopAzubi lässt es sich gut strahlen. Foto: Hotel Oberstdorf
Als Allgäu TopAzubi lässt es sich gut strahlen. Foto: Hotel Oberstdorf

Hohe Anerkennung für das Leuchtturmprojekt der AllgäuTopHotels in der Nachwuchsförderung – Ihre Stimme zählt für den ADAC-Publikumspreis!

Seit über 5 Jahren gehen die Allgäu AzubiTopHotels neue Wege in der Nachwuchsförderung, um den jungen Leuten eine erstklassige Ausbildung mit 11 TopVorteilen zu garantieren: von 100 Euro on Top auf das Lehrlingsgehalt über eine Tour in eine spannende Stadt, um andere Konzepte kennen zu lernen bis hin zur eigenen Akademie, die 2021 gestartet ist. Über 100 Azubis profitieren in 9 Allgäu AzubiTopHotels von dieser Spitzenausbildung. Mit der Akademie wird die Persönlichkeitsentwicklung der Azubis gestärkt durch Themen von Selbstfindung, über Kommunikation und Konflikt, Arbeiten im Team bis hin zum Selbstmanagement. Damit erhalten die jungen Menschen ein wichtiges Handwerkszeug für ihre persönliche und berufliche Zukunft. Mit der Teilnahme an den Akademie Workshops steigt das Selbstvertrauen der Azubis und es fällt ihnen leichter mit schwierigen Situationen umzugehen. Damit steigt die Freude an dem vielseitigen Beruf und führt zu mehr Spaß im Team und mit den Gästen.  Alle Infos zum Projekt und wie jungen Menschen sich bewerben können, ein TopAzubi zu werden, gibt es unter allgaeu-azubi-tophotels.de

Innovationsgedanke weckt Aufmerksamkeit

Für dieses Leuchtturmprojekt in der Nachwuchsförderung wurden die Allgäu AzubiTopHotels jetzt mit dem Deutschen Tourismuspreis 2022 nominiert. Das ist eine hohe Anerkennung für dieses ambitionierte Projekt. Mit dem Deutschen Tourismuspreis prämiert der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) jedes Jahr zukunftsweisende Projekte im Deutschlandtourismus. Eingereicht werden können innovativ, kreativ und professionell umgesetzte Projekte, die frischen Wind in die deutsche Tourismusbranche bringen und bereits erfolgreich am Markt eingeführt wurden.

Unter den Top 5 von 72 Teilnehmern

Der bundesweite Innovationspreis wird seit dem Jahr 2005 verliehen und ist eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Tourismusbranche. Eine Jury aus Tourismusexperten und Fachjournalisten bewertet die Wettbewerbsbeiträge. Wichtigstes Kriterium ist der Innovationsgrad. Außerdem gibt es Punkte für Qualität und Kundenorientierung, Wirtschaftlichkeit sowie Nachhaltigkeit. Insgesamt 72 Bewerbungen wurden für den Deutschen Tourismuspreis 2022 eingereicht und fünf Wettbewerbsteilnehmer stehen jetzt im Finale des Deutschen Tourismuspreises 2022. Am 16.11.2022 findet in Mainz die Bekanntgabe der Gewinner statt. Zusätzlich haben die Nominierten für den Deutschen Tourismuspreis die Chance, den ADAC-Publikumspreis zu gewinnen. Mit Ihrer Stimme können Sie das Projekt unterstützen, was zur überregionalen Bekanntheit des Vorzeigeprojektes stark beitragen würde.

Stimmen Sie bis zum 09.11.2022 für AllgäuTopHotels ab, teilen Sie gern den Link und unterstützen Sie somit die tolle Nachwuchsarbeit im Allgäu. Hier geht es zur Abstimmung.