Gewinner des Tages

xpose360-Geschäftsführer als Rekord-Unternehmer

2021 war für viele Unternehmen nicht einfach. Doch Corona konnte der Augsburger Agentur xpose360 nichts anhaben. Das zu schaffen, erfordert unternehmerisches Geschick.

Die beiden Geschäftsführer von xpose360, Alexander Geißenberger und Markus Kellermann, schauen zufrieden nach 2021 zurück. Denn ihr Unternehmen hat einige Preise gewonnen. Darunter die Auszeichnung zum „Top-Arbeitgeber“ und eine Platzierung beim  „Deloitte Technology Fast 50 Award“. Aber das ist nicht alles. Obwohl 2021 als zweites Corona-Jahr ins Land ging, konnte die Agentur ihren höchsten Umsatz seit der Gründung verbuchen. Konkret stieg er um etwas mehr als 50 Prozent auf über acht Millionen Euro.

In Krisenzeiten müssen die Unternehmen sparen. Oftmals im Marketingbereich. Das trifft Agenturen wie xpose360 für gewöhnlich hart. Neue Konzepte müssen derart gut sein, dass sie sich auch eine von der Krise eingetrübte Wirtschaft leisten kann. xpose360 hat seine Kunden überzeugt. Das zeigt das Umsatzwachstum. Die Jury diverser Preisverleihungen ebenfalls. Das zeigen zahlreiche Auszeichnungen im vergangenen Jahr. Beides auch in den Coronajahren zu meistern, erfordert unternehmerisches Geschick von Geschäftsführern. Alexander Geißenberger und Markus Kellermann sind solche Geschäftsführer.

Deshalb sind die beiden die Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Gewinner des Tages

xpose360-Geschäftsführer als Rekord-Unternehmer

2021 war für viele Unternehmen nicht einfach. Doch Corona konnte der Augsburger Agentur xpose360 nichts anhaben. Das zu schaffen, erfordert unternehmerisches Geschick.

Die beiden Geschäftsführer von xpose360, Alexander Geißenberger und Markus Kellermann, schauen zufrieden nach 2021 zurück. Denn ihr Unternehmen hat einige Preise gewonnen. Darunter die Auszeichnung zum „Top-Arbeitgeber“ und eine Platzierung beim  „Deloitte Technology Fast 50 Award“. Aber das ist nicht alles. Obwohl 2021 als zweites Corona-Jahr ins Land ging, konnte die Agentur ihren höchsten Umsatz seit der Gründung verbuchen. Konkret stieg er um etwas mehr als 50 Prozent auf über acht Millionen Euro.

In Krisenzeiten müssen die Unternehmen sparen. Oftmals im Marketingbereich. Das trifft Agenturen wie xpose360 für gewöhnlich hart. Neue Konzepte müssen derart gut sein, dass sie sich auch eine von der Krise eingetrübte Wirtschaft leisten kann. xpose360 hat seine Kunden überzeugt. Das zeigt das Umsatzwachstum. Die Jury diverser Preisverleihungen ebenfalls. Das zeigen zahlreiche Auszeichnungen im vergangenen Jahr. Beides auch in den Coronajahren zu meistern, erfordert unternehmerisches Geschick von Geschäftsführern. Alexander Geißenberger und Markus Kellermann sind solche Geschäftsführer.

Deshalb sind die beiden die Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben