B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Rüdiger Krieger als Erhalter eines Jahrhundertstandorts von SGL

 Portrait Krieger
Rüdiger Krieger, neuer Standortleiter von SGL Meitingen. Foto: SGL Carbon

Im letzten Jahrhundert wandelte sich die Welt in einer noch nie dagewesenen Schnelligkeit. Eines hat sich trotzdem nie geändert: SGL Carbon wirtschaftet am Standort Meitingen. Diese Kontinuität konnte nun auf dem runden Firmengeburtstag zelebriert werden.

Neun Bundeskanzler, ein Weltkrieg und die Gründung sowie Wiedervereinigung zweier deutscher Staaten liegen zwischen dem Jubiläum und der Standortgründung am 1. Juli 1922. Damit wird klar: Das SGL-Werk in Meitingen strotzt nicht nur vor Tradition, sondern profitierte 100 Jahre lang von zeitgemäßer Führung. An diese Historie konnte Rüdiger Krieger seit Februar als neuer Standortleiter bislang nahtlos anknüpfen.

Auf den Erfolgen seiner Vorgänger ruht er sich nicht aus, denn „auch die Zukunft gilt es, weiter zu gestalten“, wie der gelernte Industriemechaniker auf der Jubiläumsfeier seines Unternehmens beteuerte. Die SGL-Führungsebene hob vor kurzem den erwarteten Jahresumsatz an. In Meitingen stellte er unter seiner Leitung dafür bereits die Weichen. Dies sei ihm und seiner Belegschaft nur mit „mit großem Herzblut und Einsatz“ möglich gewesen und erfüllt ihn zurecht mit „Stolz“.

Rüdiger Krieger, bleiben Sie weiter innovativ und zukunftsgetrieben. Schon jetzt sind Sie Teil der 100-jährigen Erfolgsgeschichte in Meitingen. Trotz einer weltweit wirtschaftlichen Schieflage konnte SGL seine diesjährigen Ziele nach oben korrigieren. Dazu haben auch Sie dank Ihrer Leitung des schwäbischen Standorts beigetragen. Ihre Arbeit legt damit den Grundstein für die nächste Jubiläumsfeier in 100 Jahren. Setzen Sie diesen Erfolgskurs fort, ist Ihnen somit auch der Dank zukünftiger SGL-Generationen sicher.

Deshalb ist Rüdiger Krieger der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema