B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Peter Schweinberg als Vorreiter der Öko-Energie Produktion

 peter_schweinberg
Peter Schweinberg, der Vorstandsvorsitzende der Biomassehof Allgäu eG. Foto: Jensen Media

Der Biomassehof Allgäu eG ist der Energiegemeinschaft Bürgerwerke eG beigetreten. Damit legt der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Peter Schweinberg, einen neuen Fokuspunkt auf die Energieversorgung der Region. Das macht das Allgäu unabhängiger.

Die Versorgungssicherheit mit Energie ist seit dem Beginn des Ukraine-Kriegs in einen neuen weltpolitischen Fokus gerückt. Die Regierungen in Europa möchten sich mittelfristig von russischem Gas unabhängig machen können. Am besten klimaschonend und nachhaltig. Doch die möglichen Lösungsansätze sind aufwändig und kosten gleichermaßen Zeit wie Geld. Einen neuen Lösungsansatz ökologisch nachhaltige Energie aus der Region zu beziehen, gibt es jetzt im Allgäu. Denn der Biomassehof Allgäu eG ist der Energiegemeinschaft Bürgerwerke eG beigetreten. Damit wurde ein verstärkter Fokus auf Ökostrom und Ökogas gelegt.

„Wir tragen den Genossenschaftsgedanken ja seit der eigenen Umwandlung in eine Genossenschaft im Jahr 2008 in der DNA des Biomassehofes. Unsere über 600 Mitglieder profitieren von der Stärke der Gemeinschaft und finanziellen Vorteilen wie einer jährlichen Dividende sowie einem Rabatt beim Einkauf von unseren Holzpellets“, sagt Peter Schweinberg, der Vorstandsvorsitzende der Biomassehof Allgäu eG mit Sitz in Kempten und ergänzt: „Der Eintritt in die Bürgerwerke ist nur ein konsequenter nächster Schritt und ist für uns sozusagen der Sprung in die Champions-League des Genossenschaftswesens.“

Peter Schweinberg, Sie legen mit Ihrem Unternehmen bereits gut vor. Nachhaltige Energieversorgung ist quasi die DNA Ihres Betriebs. Nun verstärken Sie Ihr Engagement weiter und erweitern sogar Ihr Portfolio um Ökogas. Dies ist – auch ganz unabhängig von der weltpolitischen Lage – weitsichtig gedacht.

Deshalb ist Peter Schweinberg der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema