B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Gewinner des Tages

Klaus Eder als ökologischer Aufwerter in Westschwaben

Der Geschäftsführer der Ulmer Stadtwerke, Klaus Eder. Foto: SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH

Die SWU haben ein neues Projekt gestartet. Ziel ist die ökologische Aufwertung einer Ackerfläche nahe der Donau. Klimaschutz ist wichtig, aber Umweltschutz ist es auch.

Bislang ist die Fläche am Donauufer „nur“ ein Überschwemmungsgebiet derselben. Doch die SWU haben beschlossen, den Acker in Erbach ökologisch aufzuwerten. Konkret bedeutet dies, dass etwa Flachwasserzonen unterschiedlicher Tiefe angelegt werden, die einen Lebensraum für Amphibien darstellen sollen. Eine Heckenbepflanzung unter Freileitungen soll darüber hinaus künftig zwei Waldstücke miteinander verbinden. Dabei werden unterschiedliche Biotoptypen angelegt: artenreiche Fettwiesen, wechselnasse Mulden und dauerhafte Kleingewässer, Tümpel und Teiche zur Ansiedelung unter anderem des Laubfrosches.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„Wir haben uns sehr ausführlich damit befasst, wie wir hier einen optimalen Lebensraum für die heimische Pflanzen- und Tierwelt schaffen können. Das daraus entstandene Konzept ist sehr stimmig und bietet eine enorme Aufwertung der Fläche!“, erklärte Klaus Eder, Geschäftsführer der SWU zum Start des Projekts.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Klaus Eder, als Stadtwerke-Geschäftsführer sind Sie in erster Linie für die Versorgung der Menschen in Ihrem Einzugsgebiet verantwortlich. Dass Sie sich auch für die anderen Bewohner unserer Region einsetzen, ist erfreulich. Viele Unternehmen setzen sich schon für den Klimaschutz ein. Auch das ist sehr erfreulich. Dennoch darf man dabei auch den Umweltschutz nicht aus den Augen verlieren, denn das sind sprichwörtlich zwei Paar Schuhe. Ihr neues Projekt verbindet beides. Ich hoffe, Sie finden viele Nachahmer!

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Deshalb ist Klaus Eder der Gewinner des Tages.

Artikel zum gleichen Thema