Gewinner des Tages

Hermann Starnecker als Augsburger Kanu-Sponsor

Die Kanu-Slalom-WM startet bald in Augsburg. Auch die Tochter einer bekannten Olympiasiegerin möchte an den Start gehen. Unterstützt wird sie von der VR-Bank Augsburg-Ostallgäu. Es ist ein Sponsoring für einen aufstrebenden Start einer Nischensportart.

Die Panther und der FCA. Das sind die beiden bekanntesten Sportvereine von Augsburg. Aber die Fuggerstadt kann sportlich noch mehr: Denn der erst kürzlich sanierte Olympiapark wird Schauplatz der Kanu-Slalom-WM 2022 – und damit eines sportlichen Großevents. Mit dabei sein möchte auch die Augsburgerin Selina Jones. Sie ist die Tochter der Olympiasiegerin Elisabeth Micheler-Jones. Als exklusiver Sponsor will die VR Bank Augsburg-Ostallgäu dieses Vorhaben unterstützen und ist mit der in Hochzoll lebenden Jones eine Partnerschaft eingegangen, die auch über die WM hinaus bestehen wird. „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit der VR Bank und bin dankbar für die Unterstützung. Das hilft mir, meinen Sport weiterhin so zeitintensiv ausüben zu können,“ sagt die Kanutin, die neben ihrer sportlichen Tätigkeit an der FH Augsburg Architektur studiert.

„Wir sind eine regionale und moderne Bank. Selina Jones kommt aus der Region, lebt und trainiert hier. Das passt gut für uns zusammen.“, erklärt der Vorstandssprecher der VR Bank, Dr. Hermann Starnecker, das Engagement. Zudem stehe die Sportlerin für eine Generation junger Frauen mit ehrgeizigen Zielen. „Mit Selina Jones haben wir eine Markenbotschafterin gewinnen können, die mit ihrer Vorbildfunktion und ihrer sympathischen Art bei unserer jungen Zielgruppe punkten kann“, ist sich Starnecker sicher.

Hermann Starnecker, Sponsoring ist wichtig. In jeder Sportart. Im Breitensport, wie auch im Nischensport. Sie haben sich mit Ihrer Unterstützung für eine Nachwuchssportlerin entschieden, auf die noch großes wartet. Vielleicht trägt Ihr Sponsoring ganz maßgeblich dazu bei, dass eine weitre WM- und Olympiasiegerin des Kanusports aus Augsburg kommt? Ich drücke Selina Jones jedenfalls die Daumen.

Deshalb ist Hermann Starnecker der Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Gewinner des Tages

Hermann Starnecker als Augsburger Kanu-Sponsor

Die Kanu-Slalom-WM startet bald in Augsburg. Auch die Tochter einer bekannten Olympiasiegerin möchte an den Start gehen. Unterstützt wird sie von der VR-Bank Augsburg-Ostallgäu. Es ist ein Sponsoring für einen aufstrebenden Start einer Nischensportart.

Die Panther und der FCA. Das sind die beiden bekanntesten Sportvereine von Augsburg. Aber die Fuggerstadt kann sportlich noch mehr: Denn der erst kürzlich sanierte Olympiapark wird Schauplatz der Kanu-Slalom-WM 2022 – und damit eines sportlichen Großevents. Mit dabei sein möchte auch die Augsburgerin Selina Jones. Sie ist die Tochter der Olympiasiegerin Elisabeth Micheler-Jones. Als exklusiver Sponsor will die VR Bank Augsburg-Ostallgäu dieses Vorhaben unterstützen und ist mit der in Hochzoll lebenden Jones eine Partnerschaft eingegangen, die auch über die WM hinaus bestehen wird. „Ich freue mich sehr über die Zusammenarbeit mit der VR Bank und bin dankbar für die Unterstützung. Das hilft mir, meinen Sport weiterhin so zeitintensiv ausüben zu können,“ sagt die Kanutin, die neben ihrer sportlichen Tätigkeit an der FH Augsburg Architektur studiert.

„Wir sind eine regionale und moderne Bank. Selina Jones kommt aus der Region, lebt und trainiert hier. Das passt gut für uns zusammen.“, erklärt der Vorstandssprecher der VR Bank, Dr. Hermann Starnecker, das Engagement. Zudem stehe die Sportlerin für eine Generation junger Frauen mit ehrgeizigen Zielen. „Mit Selina Jones haben wir eine Markenbotschafterin gewinnen können, die mit ihrer Vorbildfunktion und ihrer sympathischen Art bei unserer jungen Zielgruppe punkten kann“, ist sich Starnecker sicher.

Hermann Starnecker, Sponsoring ist wichtig. In jeder Sportart. Im Breitensport, wie auch im Nischensport. Sie haben sich mit Ihrer Unterstützung für eine Nachwuchssportlerin entschieden, auf die noch großes wartet. Vielleicht trägt Ihr Sponsoring ganz maßgeblich dazu bei, dass eine weitre WM- und Olympiasiegerin des Kanusports aus Augsburg kommt? Ich drücke Selina Jones jedenfalls die Daumen.

Deshalb ist Hermann Starnecker der Gewinner des Tages.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben