B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Neue Flächen für DB Schenker in Augsburg

DB Schenker sichert sich Logistikfläche am GVZ Augsburg

Die Arbeiten haben bereits begonnen. Foto: GVZ Region Augsburg

Was am Pool im Urlaub argwöhnisch betrachtet wird, kommt in der Logistikwelt eher gut an: DB Schenker reserviert den besten Platz für seine Kunden - eine 94.000 Quadratmeter große Fläche im Güterverkehrszentrum (GVZ) in Augsburg. Das sind 13 Fußballfelder nach FIFA-Standard.

Auf knapp der Hälfte davon entsteht aktuell bereits neues Logistikzentrum, das Anfang 2016 den Betrieb aufnimmt. Die restliche Fläche will Deutschlands führender Anbieter im Bereich der integrierten Logistik an Kunden vergeben, „die gut zu uns und zum Logistikstandort Augsburg passen“, so Dr. Thomas Böger, Vorstand Kontraktlogistik/SCM der Schenker Deutschland AG. Die Lage ist ausgesprochen begehrt, deshalb hat DB Schenker entsprechend schnell gehandelt.

Der Logistikdienstleister betreibt aktuell schon zwei moderne Logistikanlagen mit 20.000 Quadratmetern im GVZ. Auf der 94.000 Quadratmeter großen Erweiterungsfläche entsteht im ersten Bauabschnitt eine 17.500 Quadratmeter große Logistikfläche, die bereits im Februar 2016 in Betrieb gehen wird. Auf dem Grundstück sind zwei weitere Bauabschnitte mit insgesamt 40.000 Quadratmetern Logistikfläche geplant.

Die Wachstumsfläche wird DB Schenker vorzugsweise für interessierte Kunden aus Industrie und Handel entwickeln. „DB Schenker baut seine Präsenz in Augsburg sukzessive aus. Vor den Toren von München realisieren wir umfassende Logistikdienstleistungen und Value Added Services wie Kommissionierung, Verpackung und Behälterlogistik“, sagte Dr. Thomas Böger. „Da wir in Augsburg auch eigene operative Geschäftsstellen für Landverkehre sowie Luft- und Seefracht unterhalten, können wir die Logistikzentren an unser weltweites Transportnetzwerk anbinden. Von Augsburg aus erreichen wir alle Wirtschaftsregionen der Welt.“

Als Leiter der Logistik-Geschäftsstelle Augsburg trägt Martin Thum die Verantwortung vor Ort. Nach seiner Einschätzung stellt die freie Fläche das „kontraktlogistische Filetstück des GVZ“ dar. „Auf der Achse Stuttgart–München sind erstklassige Logistikflächen rar. Augsburg ist auch für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) verkehrsgünstig gelegen. Wir freuen uns, dass wir in Augsburg neue Kapazitäten schaffen können, die für zahlreiche Industrie- oder Handelsunternehmen von Interesse sind“, sagte Thum.

Seit mehr als 20 Jahren fungiert DB Schenker in Augsburg als Kontraktlogistiker für namhafte Unternehmen aus Industrie und Handel. „Auf der exklusiv für uns reservierten Fläche errichten wir auf Wunsch innerhalb eines halben Jahres eine komplette Logistikanlage und integrieren sie in die Supply Chain des Nutzers“, so Martin Thum.

Bei der Bebauung des freien Geländes kooperiert der Logistiker mit dem auf großformatige Logistikimmobilien spezialisierten Globalplayer Goodman. „Wir sind Entwickler, Investor und Verwalter der Anlagen. Damit schaffen wir Raum für das Wachstum unseres Kunden und tragen einen Teil zur Verdichtung des globalen Logistiknetzwerkes bei.“ so Jordan Corynen, Goodman Regional Director DACH.

„Wenn ein global agierender Logistikdienstleister wie DB Schenker seine Aktivitäten am Standort ausbaut, ist das gut für unser GVZ und gut für den Wirtschaftsraum Augsburg“, betonte Ralf Schmidtmann, Geschäftsführer der GVZ-Entwicklungsmaßnahmen GmbH der Städte Augsburg, Gersthofen und Neusäß „Mit dem Verkauf haben wir unser Ziel, die Hälfte der Flächen, mit Kontraktlogistik zu belegen, erreicht. Wir freuen uns, dass der Mix aus guter Lage und nachhaltiger Planung von der Logistikindustrie geschätzt wird.“

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform