B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

b4bschwaben.de: Regionale Wirtschaftsnachrichten

Die Top-Nachrichten aus Augsburg

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Auszeichnung

Ausbildungsbetrieb Lingl bekommt IHK-Daumen

 IHK-Daumen 1
Lingl wird mit dem IHK Daumen ausgezeichnet.( Von links:Martin Schorer, Sabine Konrad, Anton Schneider) Bild: Markus Nagel, Marketingmanager Lingl

Daumen hoch für den Top Ausbildungsbetrieb 2022. Lingl bekommt die Auszeichnung IHK-Daumen. Wie sich der Betrieb den Preis verdient hat.

Mit großem Stolz präsentieren die Lingl-Ausbilder Martin Schorer, Sabine Konrad und Anton Schneider den „IHK-Daumen“ mit der Auszeichnung zum Top-Ausbildungsbetrieb mit Einser-Absolventen.

 

 


Der zehnte Daumen

 


Bereits zum 10. Mal in Folge klebt Anton Schneider den IHK-Daumen an die Eingangstür der Lingl-Lehrwerkstatt „Wir freuen uns über diese Auszeichnung und hoffen auf viele weitere IHK-Daumen! Dies ist der Beleg dafür, dass Lingl seit vielen Jahren ein Top-Ausbildungsbetrieb in der Region ist!“

 


Ausbildung wichtiger Faktor im Betrieb

 


„Unser großer Dank gilt unseren Ausbildern sowie allen beteiligten Mitarbeitern, welche die Lingl-Ausbildung so erfolgreich machen! Auch zukünftig wird die Ausbildung einen wichtigen Faktor bei der Firma Lingl spielen und ein großer Wert auf Förderung des eigenen Nachwuchses gelegt!“ so Anton Schneider.

 


Lingl wurde aufgekauft

 

Nach dem das Unternehmen 2020 Insolvenz anmeldete wurde es von Schug aufgekauft.  Die Unternehmerfamilie Schug ist unter anderem Inhaber der Lippert GmbH & Co. KG (Lippert), einem Maschinenbauunternehmen aus Pressath in der Oberpfalz. Lippert ist Spezialist für Anlagen der Porzellanindustrie, Fördertechnik und Automatisierungslösungen. Bei dem international agierenden Familienunternehmen, das in der dritten Generation besteht, sind rund 370 Mitarbeiter beschäftigt „Aus unserer Sicht passen die beiden Unternehmen sehr gut zusammen. Es gibt eine Vielzahl von Synergien, die es nun zu heben gilt. Wir sehen uns als langfristigen, strategischen Investor, der den Standort erhalten und langfristige Weiterentwicklung fördern will“, erklärt Hubert Schug, CEO von Lippert. 

Artikel zum gleichen Thema