Wirtschaftsförderung Stadt Pfullendorf

Kontakt Icon Kontaktdaten
Standort Icon Standort

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Karte!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Karteninhalte einzubetten, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Karte zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die international agierenden Großunternehmen Geberit, Kramer, Alno und Escad haben eine entscheidende Bedeutung für die Prosperität des Standortes. Geprägt wird das Mittelzentrum aber auch von gesundem Mittelstand mit einigen hundert mittleren, kleinen und Kleinst-Unternehmen. Die geplanten Neuansiedlungen sprechen neben den laufenden Expansionsvorhaben für ein attraktives Investitionsklima. Das Industriegebiet Mengener Straße mit einer Fläche von insgesamt 45 Hektar bietet mit dem größten Industrieflächenangebot in der Bodenseeregion erstklassige Investitions- und Expansionsmöglichkeiten. Bislang sind viele der aktuell verfügbaren 13 Hektar veräußert. 2017 werden in dem Industriegebiet weitere Grundstücke erschlossen. Mit rund 6.500 Beschäftigten bei knapp 13.500 Einwohnern ist Pfullendorf die stärkste Wirtschaftskraft der Region. Im laufenden Jahr 2016 wurden bereits mehr als 95 neue Gewerbeanmeldungen verzeichnet. Eine wirtschaftsfreundliche Politik und Verwaltung sowie die intakte Infrastruktur mit attraktivem Natur- und Freizeitraum, mit Seepark und Waldfreibad, vielseitigen Bildungs-, Erholungs- und Kulturangeboten und die malerische Altstadt sind weitere Aspekte für den Standort Pfullendorf.

Bildergalerie "Bildergalerie der Wirtschaftsförderung Pfullendorf"
Branchenbucheintrag teilen
nach oben