Logo
Die neue Sporthalle ist auch für Veranstaltungen buchbar.
Die Sporthalle kann auch für Theatervorstellungen genutzt werden.
Diese Räumlichkeiten hat die Volkshochschule Augsburg gemietet.
Diese Räumlichkeiten hat die Volkshochschule Augsburg gemietet.
Hier wird die Faschingsgesellschaft Hollaria Augsburg e.V trainieren.
Die Bauarbeiten am Bistro sind noch im vollen Gange.
In diesem Raum neben dem Bistro sollen die Gäste das Gefühl bekommen, draußen zu sitzen.
Der Saunabereich umfasst rund 300 Quadratmeter.
Im Sauna- und Wellnessbereich gibt es auch Liegen zum Entspannen
Zum Abkühlen nach einem Saunagang steht ein Wasserbecken bereit.
Der Fitnessbereich.
Der Fitnessbereich.
Der zweite Fitnessraum mit Geräten für das Zirkeltraining.
Der zweite Fitnessraum mit Geräten für das Zirkeltraining.
Die Tiefgarage des Sportcampus.
Dieser Raum wird für die Kindertagesstätte genutzt und auch für das TRX-Training.
Hier kann künftig Badminton gespielt werden.
Die Umkleiden sind bereits fertiggestellt.
Der Wasserhahn hat eine Föhnfunktion für die Hände schon inbegriffen.
Auch die Duschen sind schon einsatzbereit.
Bis zur Eröffnung soll das Gebäude fertiggestellt sein.
Die Bautafel vor dem Gebäude.
Die Vertragsunterzeichnung mit den Stadtwerken Augsburg.
Die Vertragsunterzeichnung mit den Stadtwerken Augsburg.
Die Vertragsunterzeichnung mit den Stadtwerken Augsburg.
Die Vertragsunterzeichnung mit den Stadtwerken Augsburg.
Die Vertragsunterzeichnung mit den Stadtwerken Augsburg.
Fabian Fietze, Geschäftsfüher des Post SV.
Sportcampus

Sport SV: Exklusiver Rundgang vor der Eröffnung

Am 29. September wird der Post SV seinen Neubau feierlich eröffnen. Unsere Redaktion hat einen ersten Blick in den noch nicht ganz fertigen Sportcampus geworfen. Foto: Angelina Märkl/B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN