Logo
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik

Ilse Aigner übergibt zehn Millionen Euro an Fraunhofer-Einrichtung Augsburg

Die Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik (IGCV) hat am 8. Dezember 2017 einen Förderbescheid in Höhe von zehn Millionen Euro erhalten. Übergeben wurde er von der Bayerischen Staatsministerin Ilse Aigner. Das Geld fließt in das Multimaterialzentrum Augsburg und damit in eines der größten Projekte zur additiven Fertigung in Deutschland und Europa.

Fotos: Rebecca Weingarten / B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN