B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN WISSEN

Frühjahrsthema: Grundsteinlegung für Gewerbebau & Immobilien 2019

Grafik: vmm wirtschaftsverlag
Wir starten ins Frühjahrsthema 2019! B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN geht der Frage nach, „wie Gewerbebau und Immobilienbranche die Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben gestalten“ – und was die Boom-Branche bewegt.

B4B WISSEN kehrt auf die Baustelle zurück. Zwischen Februar und Juni konzentriert sich unsere Themenreihe auf Gewerbebau & Immobilien in Bayerisch-Schwaben. 2017 wollten wir wissen, „wie die Wirtschaft wohnt“. Dieses Frühjahr liegt der Fokus auf „Freiraum fürs Business“. Online legen wir unter www.B4BSCHWABEN.de/gewerbebau dafür den Grundstein am 1. Februar.

B4B baut auf Sie

Sie erwarten Nachrichten, Interviews, Videos und Fachbeiträge rund um Themen wie „Nachhaltiges Bauen“, „New Work“, „Smart Building“ und weitere Bau-Trends – also alles, was die Branche prägt und bewegt. Weil wir nicht alles wissen können, lassen wir die Entscheider der Region zu Wort kommen: Unternehmer aus ganz Bayerisch-Schwaben stellen sich den Fragen der Online-Redaktion und geben einen Einblick in die Branche.

Meinung gefragt

In unserer großen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen, worauf es beim Bauen wirklich ankommt. Was halten Sie von Wohnungen über Supermärkten? Wie sieht ein attraktiver Arbeitsplatz aus? Wie stehen Sie zu Smart Buildings und wie kann ein Gebäude die Corporate Identity unterstützen? Liefern Sie uns Schlagwörter, Statements und wählen Sie den attraktivsten Besprechungsraum der Region.

B4B on Tour

Für Sie unterwegs ist die Redaktion überall, wo neues entsteht: Wir blicken hinter Bauzäune, wandern durch gläserne Manufakturen und begleiten Bauprojekte von Grundsteinlegung bis Eröffnung – sei es das neue Autohaus von Reisacher, ein neues Hotel im GVZ, das smarte Bürogebäude Weitblick 1.7 oder die Green Factory von Alois Müller.

Altbewährt, neu gedacht

In unserer Serie Baugeschichte wagen wir einen Blick in die Vergangenheit. Wo haben unsere Bayerisch-Schwäbischen Traditions-Unternehmen angefangen und wo arbeiten sie heute? Wie haben sich die Anforderungen an Büros, Hallen und Standorte verändert? Wie oft wurde angebaut, umgezogen, saniert? Was ist vom ersten Standort heute noch zu sehen?

ROUND TABLE: Experten aus der Region an einem Tisch

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN holt beim ROUND TABLE Wirtschaft, Wissenschaft und Branchenexperten an einen Tisch. Die Redaktion begleitet dieses Event multimedial: Die Nutzer können in Videointerviews die Pros und Kontras der Teilnehmer nachvollziehen und sitzen so quasi mit am Tisch.

Das Beste aus Online – ab Mai als Magazin

Die besten Zitate und Aussagen des ROUND TABLE gibt es ab 20. Mai 2019 im ergänzenden Printmagazin zum Nachlesen. Genauso wie die Highlights der fortlaufenden Online-Berichterstattung. Außerdem werden zahlreiche Porträts der wichtigsten Player der Branche aus Bayerisch-Schwaben in diesem Kompendium zusammengefasst. Wer auf der Suche nach einem neuen Standort in einem der vielen Gewerbeparks der Region ist, bekommt im Magazin eine Entscheidungshilfe. Zusätzlich blicken wir hinter die Büromauern: Was bedeutet New Work für die Unternehmen in der Region Bayerisch-Schwaben – und was davon wird schon heute umgesetzt?

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN WISSEN

Frühjahrsthema: Grundsteinlegung für Gewerbebau & Immobilien 2019

Grafik: vmm wirtschaftsverlag
Wir starten ins Frühjahrsthema 2019! B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN geht der Frage nach, „wie Gewerbebau und Immobilienbranche die Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben gestalten“ – und was die Boom-Branche bewegt.

B4B WISSEN kehrt auf die Baustelle zurück. Zwischen Februar und Juni konzentriert sich unsere Themenreihe auf Gewerbebau & Immobilien in Bayerisch-Schwaben. 2017 wollten wir wissen, „wie die Wirtschaft wohnt“. Dieses Frühjahr liegt der Fokus auf „Freiraum fürs Business“. Online legen wir unter www.B4BSCHWABEN.de/gewerbebau dafür den Grundstein am 1. Februar.

B4B baut auf Sie

Sie erwarten Nachrichten, Interviews, Videos und Fachbeiträge rund um Themen wie „Nachhaltiges Bauen“, „New Work“, „Smart Building“ und weitere Bau-Trends – also alles, was die Branche prägt und bewegt. Weil wir nicht alles wissen können, lassen wir die Entscheider der Region zu Wort kommen: Unternehmer aus ganz Bayerisch-Schwaben stellen sich den Fragen der Online-Redaktion und geben einen Einblick in die Branche.

Meinung gefragt

In unserer großen Umfrage wollen wir von Ihnen wissen, worauf es beim Bauen wirklich ankommt. Was halten Sie von Wohnungen über Supermärkten? Wie sieht ein attraktiver Arbeitsplatz aus? Wie stehen Sie zu Smart Buildings und wie kann ein Gebäude die Corporate Identity unterstützen? Liefern Sie uns Schlagwörter, Statements und wählen Sie den attraktivsten Besprechungsraum der Region.

B4B on Tour

Für Sie unterwegs ist die Redaktion überall, wo neues entsteht: Wir blicken hinter Bauzäune, wandern durch gläserne Manufakturen und begleiten Bauprojekte von Grundsteinlegung bis Eröffnung – sei es das neue Autohaus von Reisacher, ein neues Hotel im GVZ, das smarte Bürogebäude Weitblick 1.7 oder die Green Factory von Alois Müller.

Altbewährt, neu gedacht

In unserer Serie Baugeschichte wagen wir einen Blick in die Vergangenheit. Wo haben unsere Bayerisch-Schwäbischen Traditions-Unternehmen angefangen und wo arbeiten sie heute? Wie haben sich die Anforderungen an Büros, Hallen und Standorte verändert? Wie oft wurde angebaut, umgezogen, saniert? Was ist vom ersten Standort heute noch zu sehen?

ROUND TABLE: Experten aus der Region an einem Tisch

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN holt beim ROUND TABLE Wirtschaft, Wissenschaft und Branchenexperten an einen Tisch. Die Redaktion begleitet dieses Event multimedial: Die Nutzer können in Videointerviews die Pros und Kontras der Teilnehmer nachvollziehen und sitzen so quasi mit am Tisch.

Das Beste aus Online – ab Mai als Magazin

Die besten Zitate und Aussagen des ROUND TABLE gibt es ab 20. Mai 2019 im ergänzenden Printmagazin zum Nachlesen. Genauso wie die Highlights der fortlaufenden Online-Berichterstattung. Außerdem werden zahlreiche Porträts der wichtigsten Player der Branche aus Bayerisch-Schwaben in diesem Kompendium zusammengefasst. Wer auf der Suche nach einem neuen Standort in einem der vielen Gewerbeparks der Region ist, bekommt im Magazin eine Entscheidungshilfe. Zusätzlich blicken wir hinter die Büromauern: Was bedeutet New Work für die Unternehmen in der Region Bayerisch-Schwaben – und was davon wird schon heute umgesetzt?

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben