Thema der Woche

Zurrpack: Individuelle Lösungen für Industrie und Logistik

Die Experten der ZURRPACK GmbH beraten ihre Kunden über deren Vorteile, Mehrwehrte und individuelle Lösungen für Industrie und Logstik. Damit sorgen sie für mehr Sicherheit und Effizienz in den Unternehmen.

Als Experte für Lösungen zum Thema Ladungssicherung, Hebemittel und Lastaufnahme ist die ZURRPACK GmbH aus Dornstadt bei Ulm auch über die Grenzen Schwabens hinaus bekannt. Dabei bedeuten heute die Aufgabenstellungen weit mehr, als das simple produzieren von Spanngurten und Hebebändern. Die Produktentwickler von ZURRPACK haben sich individuelle Lösungen für die Industrie und Logistik auf die Fahnen geschrieben und schaffen damit für Ihre Kunden prozessuale Vorteile, Produktmehrwerte und sorgen für mehr Sicherheit und Effizienz. Die Kunden profitieren von Zeit- und Kosteneinsparungen und schaffen zusätzliche Features für deren eigene Kunden oder erhöhen die Arbeitssicherheit im Unternehmen.

Ergonomisches Handling von Dachfenstern

Dass ein Gurtband oftmals mehr kann als für den alltäglich bekannten Gebrauch eines Zurrgurts Verwendung zu finden, sieht man an einigen Beispielen, die ZURRPACK in den letzten Jahren realisierte. So setzt der Dachfenster-Hersteller Roto Frank Dachsystem-Technologie bei seinen Produkten der hochwertigen Designo R8-Linie auf Elementgurte von ZURRPACK. Diese Einweggurte werden direkt bei der Produktion der Fensterrahmen mit eingebaut und dienen auf der Baustelle als Kran- beziehungsweise Hebelaschen. Dies ermöglicht ein einfacheres und sicheres Handling. Nach erfolgtem Einbau werden die Schlaufen einfach abgeschnitten. Der passende Tragegurt, den die Dornstädter gleich mitliefern, sorgt für eine erhöhte Ergonomie auf der Baustelle und reduziert unnötige Belastungen bei den Profis. Mit dem Ergebnis dieses Systems zeigt sich Roto sehr zufrieden.

Verschleißreduzierung im Landmaschinenbau

Auch die Firma Güttler aus Kirchheim/Teck, setzt bei der Herstellung ihrer Anhängewalzen für die Landwirtschaft auf Produkte von ZURRPACK. Hier sorgt ein auf einer Abwicklung befindliches Gurtband dafür, dass die Walze bei Widerständen im Einsatz nicht permanent das Klappgelenk belastet. Güttler hat dazu eine Aufrolleinrichtung entwickelt, die das Gurtband beim Transport der Maschine in der dafür vorgesehenen Trommel aufwickelt, so dass es während der Fahrt auf der Straße sauber verstaut ist.

Effiziente Ladungssicherung bei Transporten für die chemischen Industrie

Für den angestammten Bereich der Ladungssicherung bietet ZURRPACK ebenfalls individuelle Sonderlösungen. So entwickelten die Profis aus Dornstadt gemeinsam mit dem Ulmer Logistikunternehmen Seifert eine Ladungssicherungsplane für besonders unförmiges Transportgut. Sogenannte Oktabiner, welche das Logistikunternehmen Seifert für einen großen Chemiekonzern transportiert, werden damit einfach und vor allem sicher auf dem LKW fixiert. Erheblich reduzierte Ladezeiten und somit am Ende des Tages eine Kosteneinsparung sind das Ergebnis.

Nachhaltigerer Witterungsschutz

Aber auch wenn es um einen nachhaltigeren Witterungsschutz beim Transport und Lagerung geht, ist ZURRPACK ein passender Ansprechpartner. So wurde jüngst für den Achsentransport und –lagerung der Firma Liebherr eine festzurrbare Schutzhaube entwickelt, die die Bremssysteme der Achsen vor Wettereinflüssen schützen soll. Hier war es nicht nur Ziel den Zeitaufwand für die Anbringung und Entfernung der PE-Folie zu reduzieren, sondern auch eine nachhaltigere Lösung durch eine Mehrwegverpackung zu finden.

Jörg Herkommer, Geschäftsführer der ZURRPACK GmbH meint: „Wir möchten mit unseren Ideen und Produkten Vorteile generieren, die sich am Ende des Tages auf der Kostenseite unserer Kunden positiv niederschlagen oder Produktmehrwerte für deren Kunden bieten und somit einen höheren Preis oder eine Differenzierung rechtfertigen. Dass Individuelles und Passgenaues hier einen Beitrag leisten kann versteht sich von selbst. Überall wo Probleme beim Heben, Tragen und Transportieren auftreten, sind wir bestrebt clevere Lösungen zu finden.“

Artikel teilen
Thema der Woche

Zurrpack: Individuelle Lösungen für Industrie und Logistik

Die Experten der ZURRPACK GmbH beraten ihre Kunden über deren Vorteile, Mehrwehrte und individuelle Lösungen für Industrie und Logstik. Damit sorgen sie für mehr Sicherheit und Effizienz in den Unternehmen.

Als Experte für Lösungen zum Thema Ladungssicherung, Hebemittel und Lastaufnahme ist die ZURRPACK GmbH aus Dornstadt bei Ulm auch über die Grenzen Schwabens hinaus bekannt. Dabei bedeuten heute die Aufgabenstellungen weit mehr, als das simple produzieren von Spanngurten und Hebebändern. Die Produktentwickler von ZURRPACK haben sich individuelle Lösungen für die Industrie und Logistik auf die Fahnen geschrieben und schaffen damit für Ihre Kunden prozessuale Vorteile, Produktmehrwerte und sorgen für mehr Sicherheit und Effizienz. Die Kunden profitieren von Zeit- und Kosteneinsparungen und schaffen zusätzliche Features für deren eigene Kunden oder erhöhen die Arbeitssicherheit im Unternehmen.

Ergonomisches Handling von Dachfenstern

Dass ein Gurtband oftmals mehr kann als für den alltäglich bekannten Gebrauch eines Zurrgurts Verwendung zu finden, sieht man an einigen Beispielen, die ZURRPACK in den letzten Jahren realisierte. So setzt der Dachfenster-Hersteller Roto Frank Dachsystem-Technologie bei seinen Produkten der hochwertigen Designo R8-Linie auf Elementgurte von ZURRPACK. Diese Einweggurte werden direkt bei der Produktion der Fensterrahmen mit eingebaut und dienen auf der Baustelle als Kran- beziehungsweise Hebelaschen. Dies ermöglicht ein einfacheres und sicheres Handling. Nach erfolgtem Einbau werden die Schlaufen einfach abgeschnitten. Der passende Tragegurt, den die Dornstädter gleich mitliefern, sorgt für eine erhöhte Ergonomie auf der Baustelle und reduziert unnötige Belastungen bei den Profis. Mit dem Ergebnis dieses Systems zeigt sich Roto sehr zufrieden.

Verschleißreduzierung im Landmaschinenbau

Auch die Firma Güttler aus Kirchheim/Teck, setzt bei der Herstellung ihrer Anhängewalzen für die Landwirtschaft auf Produkte von ZURRPACK. Hier sorgt ein auf einer Abwicklung befindliches Gurtband dafür, dass die Walze bei Widerständen im Einsatz nicht permanent das Klappgelenk belastet. Güttler hat dazu eine Aufrolleinrichtung entwickelt, die das Gurtband beim Transport der Maschine in der dafür vorgesehenen Trommel aufwickelt, so dass es während der Fahrt auf der Straße sauber verstaut ist.

Effiziente Ladungssicherung bei Transporten für die chemischen Industrie

Für den angestammten Bereich der Ladungssicherung bietet ZURRPACK ebenfalls individuelle Sonderlösungen. So entwickelten die Profis aus Dornstadt gemeinsam mit dem Ulmer Logistikunternehmen Seifert eine Ladungssicherungsplane für besonders unförmiges Transportgut. Sogenannte Oktabiner, welche das Logistikunternehmen Seifert für einen großen Chemiekonzern transportiert, werden damit einfach und vor allem sicher auf dem LKW fixiert. Erheblich reduzierte Ladezeiten und somit am Ende des Tages eine Kosteneinsparung sind das Ergebnis.

Nachhaltigerer Witterungsschutz

Aber auch wenn es um einen nachhaltigeren Witterungsschutz beim Transport und Lagerung geht, ist ZURRPACK ein passender Ansprechpartner. So wurde jüngst für den Achsentransport und –lagerung der Firma Liebherr eine festzurrbare Schutzhaube entwickelt, die die Bremssysteme der Achsen vor Wettereinflüssen schützen soll. Hier war es nicht nur Ziel den Zeitaufwand für die Anbringung und Entfernung der PE-Folie zu reduzieren, sondern auch eine nachhaltigere Lösung durch eine Mehrwegverpackung zu finden.

Jörg Herkommer, Geschäftsführer der ZURRPACK GmbH meint: „Wir möchten mit unseren Ideen und Produkten Vorteile generieren, die sich am Ende des Tages auf der Kostenseite unserer Kunden positiv niederschlagen oder Produktmehrwerte für deren Kunden bieten und somit einen höheren Preis oder eine Differenzierung rechtfertigen. Dass Individuelles und Passgenaues hier einen Beitrag leisten kann versteht sich von selbst. Überall wo Probleme beim Heben, Tragen und Transportieren auftreten, sind wir bestrebt clevere Lösungen zu finden.“

nach oben