Exklusiver Rabatt

Traumurlaub. Wildschönau. Wastlhof Alpin Lodge. Jetzt.

Urlaubsreif? Dann sichern Sie sich jetzt noch schnell eine der letzten Wohlfühl-Suiten im neuen Wastlhof-Refugium mit Erholungsgarantie und Wellness-Gutschein!

In der Zeit vom 1.8. bis 31.10.2019 gibt es 5 Prozent Einführungsrabatt auf die offiziellen Zimmerpreise der Alpin Lodge (ab 3 ÜN, außer Spezial- und Angebotswochen). Bei Nennung des Promocodes „B4B“ erhalten vollzahlende Erwachsene einen 30,- Euro-Gutschein für eine Verwöhnbehandlung.

Jetzt buchen!

Lo(d)genplatz für Genießer

Der Sternenhimmel über der Wildschönau, so berichten Kenner, gehöre zu den schönsten in den Alpen. Bevor nun jemand dazwischenruft, das Firmament sei doch überall das gleiche, macht Margit Brunner, Chefin im Wohlfühlhotel Wastlhof, auf den feinen Unterschied aufmerksam: „Auf die Perspektive kommt es an!“ Und die ist in einem Hochtal, ungetrübt vom Licht der Städte und in klarer Bergluft, eben außergewöhnlich gut.

Noch besser fällt sie für jene aus, die sich den Ausblick auf einem der großzügigen Balkone oder einer der (Aussichts-)Terrassen in der Wastlhof Alpin Lodge gesichert haben. Denn dort gewinnt die Redewendung „a room with a view“ noch eine Dimension dazu: Die Gäste der neuen und alpin-eleganten Suiten holen sich nicht nur den Blick auf den Nachthimmel, sondern auf all die Schätze der Wildschönauer Natur direkt in ihr Feriendomizil.

„Unsere Heimat ist ein Genuss für alle Sinne“, sagt Margit Brunner, die hier gemeinsam mit ihrer Familie aufgewachsen ist und die Tradition der Gastgeberrolle in dritter Generation übernommen hat. „Aber welche Schätze und Schönheiten sich dem Auge bieten, das ragt weit über alles andere hinaus.“ Allein schon, wie sich im Lauf der Jahreszeiten, genauso wie im Lauf jedes einzelnen Tages, die Landschaft im Spiel von Licht und Schatten wandelt, ist ein Erlebnis für sich. Wie die Gipfel im Licht der Bergsonne von mächtigen Riesen zu filigranen Gestalten werden, wie sich Lichtstrahlen in den Blättern von Bäumen und Sträuchern fangen und wieder befreien, wie die Wolken am Himmel Kurzgeschichten und Heldensagen erzählen – „es ist eine endlose Geschichte vom Leben in der Natur der Berge, an der wir hier live und in Farbe teilhaben dürfen“, schwärmt die leidenschaftliche Tirolerin. „Da wirst du nicht müde, hinzuschauen.“

„Gute Stube“ für schöne Stunden

Damit ihre Gäste dies in vollen Zügen genießen können, hat die Gastgeberfamilie Brunner die Suiten in der neuen Alpin Lodge nicht nur mit großen Fenstern, Balkonen und Terrassen ausgestattet, „sondern mit extrabequemen Sesseln und Sofas, auf denen alle den Ausblick auf das Land genießen können, in dem wir daheim sind“, schwärmt Margit Brunner. Auch bei der Einrichtung und Ausstattung der Suiten in der Alpin Lodge wurde so viel Liebe hineingesteckt, als sei’s die eigene „gute Stube“. Ob man sich für das Studio „Sonnberg“ entscheidet oder für die Penthouse-Suite „Rosskopf“ oder für die Familien-Suite „Lahnerköpfl“ – jedes Mal finden sich die Urlauber in der gemütlichen Wohnzimmer-Atmosphäre der großen Wastlhof-Familie wieder. Natürliche Bau- und Werkstoffe sorgen für ein Wohlfühlklima, das die Urlauber während des ganzen Aufenthalts schonend umgibt. Darüber hinaus heißt es, sich an einigen kreativen Extras zu erfreuen: an den Infrarotkabinen als private „Wärmestube“ in den Familien-Suiten zum Beispiel, oder den Echtholzböden, auf denen es sich so schön behaglich barfuß gehen lässt, aber auch an den Außensaunen der beiden Penthouse-Suiten.

Ein Refugium sollen diese Räume sein, ein geschützter Raum zum Hineinträumen in den Tag, zur Rast und Erfrischung nach einer ausgiebigen Wanderung, einer sportlichen Radtour oder einem fröhlichen Ausritt mit einem der Wastlhof-Pferde. „Auch wenn ich davon begeistert bin, welche Qualität wir unseren Gästen für den Aufenthalt in der Lodge anbieten können – die Wildschönau ist wie geschaffen dafür, sie in aller Freiheit und Natürlichkeit draußen unter freiem Himmel zu erleben“, sagt Margit Brunner. Sie selbst ist immer wieder mit ihren Gästen unterwegs, begleitet sie im Sommer bei Touren zu markanten Aussichtspunkten in den umliegenden Kitzbüheler Alpen und im Winter zu Ski-Ausflügen im weitläufigen Revier rund ums Hotel.

Kulinarik in entspannter Runde

Zum entspannten Komfort der Alpin Lodge gehört auch ein wind- und wetterfester Gang hinüber ins Haupthaus. „Ob Ihr ins Schwimmbad und ins Vital-Reich unterwegs seid, in unseren Pool-Garten oder an die Bar“, begrüßt Margit Brunner ihre Gäste an der Rezeption: „Euer Weg ist geschützt und behütet.“ Am liebsten, so ihre Erfahrung, nutzen die Bewohner der Suiten diesen Weg am Abend, wenn sie das Restaurant des Hauses besuchen, um sich in entspannter Runde den Schmankerln aus der Küche zu widmen. Einer Küche, in der die Tradition der Tiroler Gaststube bewahrt und die Liebe zur feinen, regio-

nalen Kochkunst gelebt wird. „Saftiger Apfelstrudel, lockerer Kaiserschmarrn oder ein hauchdünnes, butterfeines Wiener Schnitzel – auch auf dem Teller haben unsere Gäste immer den verlockendsten Ausblick“, verspricht Margit Brunner.

E-Mobile „welcome“

Nicht nur die Gäste der Lodge, auch deren Fahrzeuge sind gut aufgehoben. Eine eigene Tiefgarage schützt vor Wind und Wetter und erlaubt einen bequemen Zugang zum Haus. Für E-Autos stehen vier Ladeplätze zur Verfügung – denn saubere Mobilität passt gut zur natürlichen Atmosphäre der Wastlhof Alpin Lodge.

Adresse:

Wohlfühlhotel
Der Wastlhof ****
Familie Brunner
Wildschönauerstr.
Niederau 206
A-6314 Wildschönau/Tirol
Tel.: +43 5339 8247
info@hotelwastlhof.at
Artikel teilen
Exklusiver Rabatt

Traumurlaub. Wildschönau. Wastlhof Alpin Lodge. Jetzt.

Urlaubsreif? Dann sichern Sie sich jetzt noch schnell eine der letzten Wohlfühl-Suiten im neuen Wastlhof-Refugium mit Erholungsgarantie und Wellness-Gutschein!

In der Zeit vom 1.8. bis 31.10.2019 gibt es 5 Prozent Einführungsrabatt auf die offiziellen Zimmerpreise der Alpin Lodge (ab 3 ÜN, außer Spezial- und Angebotswochen). Bei Nennung des Promocodes „B4B“ erhalten vollzahlende Erwachsene einen 30,- Euro-Gutschein für eine Verwöhnbehandlung.

Jetzt buchen!

Lo(d)genplatz für Genießer

Der Sternenhimmel über der Wildschönau, so berichten Kenner, gehöre zu den schönsten in den Alpen. Bevor nun jemand dazwischenruft, das Firmament sei doch überall das gleiche, macht Margit Brunner, Chefin im Wohlfühlhotel Wastlhof, auf den feinen Unterschied aufmerksam: „Auf die Perspektive kommt es an!“ Und die ist in einem Hochtal, ungetrübt vom Licht der Städte und in klarer Bergluft, eben außergewöhnlich gut.

Noch besser fällt sie für jene aus, die sich den Ausblick auf einem der großzügigen Balkone oder einer der (Aussichts-)Terrassen in der Wastlhof Alpin Lodge gesichert haben. Denn dort gewinnt die Redewendung „a room with a view“ noch eine Dimension dazu: Die Gäste der neuen und alpin-eleganten Suiten holen sich nicht nur den Blick auf den Nachthimmel, sondern auf all die Schätze der Wildschönauer Natur direkt in ihr Feriendomizil.

„Unsere Heimat ist ein Genuss für alle Sinne“, sagt Margit Brunner, die hier gemeinsam mit ihrer Familie aufgewachsen ist und die Tradition der Gastgeberrolle in dritter Generation übernommen hat. „Aber welche Schätze und Schönheiten sich dem Auge bieten, das ragt weit über alles andere hinaus.“ Allein schon, wie sich im Lauf der Jahreszeiten, genauso wie im Lauf jedes einzelnen Tages, die Landschaft im Spiel von Licht und Schatten wandelt, ist ein Erlebnis für sich. Wie die Gipfel im Licht der Bergsonne von mächtigen Riesen zu filigranen Gestalten werden, wie sich Lichtstrahlen in den Blättern von Bäumen und Sträuchern fangen und wieder befreien, wie die Wolken am Himmel Kurzgeschichten und Heldensagen erzählen – „es ist eine endlose Geschichte vom Leben in der Natur der Berge, an der wir hier live und in Farbe teilhaben dürfen“, schwärmt die leidenschaftliche Tirolerin. „Da wirst du nicht müde, hinzuschauen.“

„Gute Stube“ für schöne Stunden

Damit ihre Gäste dies in vollen Zügen genießen können, hat die Gastgeberfamilie Brunner die Suiten in der neuen Alpin Lodge nicht nur mit großen Fenstern, Balkonen und Terrassen ausgestattet, „sondern mit extrabequemen Sesseln und Sofas, auf denen alle den Ausblick auf das Land genießen können, in dem wir daheim sind“, schwärmt Margit Brunner. Auch bei der Einrichtung und Ausstattung der Suiten in der Alpin Lodge wurde so viel Liebe hineingesteckt, als sei’s die eigene „gute Stube“. Ob man sich für das Studio „Sonnberg“ entscheidet oder für die Penthouse-Suite „Rosskopf“ oder für die Familien-Suite „Lahnerköpfl“ – jedes Mal finden sich die Urlauber in der gemütlichen Wohnzimmer-Atmosphäre der großen Wastlhof-Familie wieder. Natürliche Bau- und Werkstoffe sorgen für ein Wohlfühlklima, das die Urlauber während des ganzen Aufenthalts schonend umgibt. Darüber hinaus heißt es, sich an einigen kreativen Extras zu erfreuen: an den Infrarotkabinen als private „Wärmestube“ in den Familien-Suiten zum Beispiel, oder den Echtholzböden, auf denen es sich so schön behaglich barfuß gehen lässt, aber auch an den Außensaunen der beiden Penthouse-Suiten.

Ein Refugium sollen diese Räume sein, ein geschützter Raum zum Hineinträumen in den Tag, zur Rast und Erfrischung nach einer ausgiebigen Wanderung, einer sportlichen Radtour oder einem fröhlichen Ausritt mit einem der Wastlhof-Pferde. „Auch wenn ich davon begeistert bin, welche Qualität wir unseren Gästen für den Aufenthalt in der Lodge anbieten können – die Wildschönau ist wie geschaffen dafür, sie in aller Freiheit und Natürlichkeit draußen unter freiem Himmel zu erleben“, sagt Margit Brunner. Sie selbst ist immer wieder mit ihren Gästen unterwegs, begleitet sie im Sommer bei Touren zu markanten Aussichtspunkten in den umliegenden Kitzbüheler Alpen und im Winter zu Ski-Ausflügen im weitläufigen Revier rund ums Hotel.

Kulinarik in entspannter Runde

Zum entspannten Komfort der Alpin Lodge gehört auch ein wind- und wetterfester Gang hinüber ins Haupthaus. „Ob Ihr ins Schwimmbad und ins Vital-Reich unterwegs seid, in unseren Pool-Garten oder an die Bar“, begrüßt Margit Brunner ihre Gäste an der Rezeption: „Euer Weg ist geschützt und behütet.“ Am liebsten, so ihre Erfahrung, nutzen die Bewohner der Suiten diesen Weg am Abend, wenn sie das Restaurant des Hauses besuchen, um sich in entspannter Runde den Schmankerln aus der Küche zu widmen. Einer Küche, in der die Tradition der Tiroler Gaststube bewahrt und die Liebe zur feinen, regio-

nalen Kochkunst gelebt wird. „Saftiger Apfelstrudel, lockerer Kaiserschmarrn oder ein hauchdünnes, butterfeines Wiener Schnitzel – auch auf dem Teller haben unsere Gäste immer den verlockendsten Ausblick“, verspricht Margit Brunner.

E-Mobile „welcome“

Nicht nur die Gäste der Lodge, auch deren Fahrzeuge sind gut aufgehoben. Eine eigene Tiefgarage schützt vor Wind und Wetter und erlaubt einen bequemen Zugang zum Haus. Für E-Autos stehen vier Ladeplätze zur Verfügung – denn saubere Mobilität passt gut zur natürlichen Atmosphäre der Wastlhof Alpin Lodge.

Adresse:

Wohlfühlhotel
Der Wastlhof ****
Familie Brunner
Wildschönauerstr.
Niederau 206
A-6314 Wildschönau/Tirol
Tel.: +43 5339 8247
info@hotelwastlhof.at
nach oben