Firma der Woche

Kompetenzzentrum für Kosmetik – 30 Jahre individuelle Lohnfertigung

Den Grundstein der heutigen SystemKosmetik wurde im Jahr 1989 mit einer Handvoll Mitarbeitern und einer Produktionsfläche von 60 Quadratmetern gelegt. Der Anspruch, erfolgreiche Kosmetik und Pflegeprodukte unterschiedlichster Art zu produzieren, ist bis heute fest verankert.

Die Produkte mit Leidenschaft und System zu produzieren, ist bis heute das Motto der beiden Gründer Günther Schmid und Stella Schmid. SystemKosmetik Produktionsgesellschaft für kosmetische Erzeugnisse mbH ist ein Kosmetik-Hersteller, mit mittlerweile über 120 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, produziert und konfektioniert für namhafte Kosmetikkonzerne, mittelständische Kosmetikproduzenten- und Vertriebe, etwa 3.000 verschiedene Produkte.

Für einen langfristigen Erfolg ist eine hohe Produktsicherheit maßgeblich. SystemKosmetik ist zertifiziert und die Produktion erfolgt nach der Kosmetik-GMP (gute Herstellpraxis) und liefert dadurch ausgezeichnete Qualität – Made in Germany. Der im Donau-Ries ansässige Lohnhersteller, strebt nach einem ausgewogenen Verhältnis zwischen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung. Bei der Herstellung und Produktion Rücksicht auf die Umwelt zu nehmen ist daher Teil der täglichen Arbeit. Kunden profitieren von dem seit über 30 Jahren gewachsenen Know-how im eigenen Entwicklungslabor, dem eigenen Maschinenbau und dem stetig wachsenden Produktionspark.

Neu im Portfolio ist eine moderne Sachet-Abfüllanlage. Diese kommt für die Herstellung von Gesichtstuchmasken (Vierrandsiegelbeutel) sowie für Doppelkammer-Sachets für zwei Anwendungen zum Einsatz. SystemKosmetik bietet ein breites Spektrum an Service-Bausteinen an, die einzeln oder auch komplett in Anspruch genommen werden können. Die Service-Bausteine reichen von der Rezepturentwicklung über die Herstellung und Abfüllung bis  hin zu Schlauchbeutelverpackung, Cellophanierung, Tampondruck, Konfektionierung und Versandlogistik.

Aufgrund ihrer breiten Herstellungs- und Produktionstätigkeit bietet SystemKosmetik eine Vielzahl von attraktiven Arbeitsplätzen anbieten. Dazu zählen unterschiedlichste Abteilungen wie Labor, Auftragsbearbeitung, Buchhaltung, Werkstatt, Druckerei, Herstellung und Lager.

Neben der Hauptgeschäftsstelle hat Systemkosmetik einen Werksverkauf, in dem Kosmetikartikel aus Überproduktionen, sowie Artikel 2. Wahl zum Verkauf angeboten werden. Geöffnet ist der Werksverkauf jeden 1. Freitag im Monat von 13.00-17.00 Uhr und jeden Samstag von 9.00-13.00 Uhr. 

SystemKosmetik GmbH ist zertifiziert:

DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement zur Kosmetikentwicklung und Herstellung

DIN EN ISO 13485 Herstellung von Medizinprodukten

DIN EN ISO 14001 Umweltmanagementsystem

DIN EN ISO 22716 Die Produktion erfolgt nach der Kosmetik-GMP (gute Herstellpraxis)

Firma der Woche

Kompetenzzentrum für Kosmetik – 30 Jahre individuelle Lohnfertigung

Den Grundstein der heutigen SystemKosmetik wurde im Jahr 1989 mit einer Handvoll Mitarbeitern und einer Produktionsfläche von 60 Quadratmetern gelegt. Der Anspruch, erfolgreiche Kosmetik und Pflegeprodukte unterschiedlichster Art zu produzieren, ist bis heute fest verankert.

Die Produkte mit Leidenschaft und System zu produzieren, ist bis heute das Motto der beiden Gründer Günther Schmid und Stella Schmid. SystemKosmetik Produktionsgesellschaft für kosmetische Erzeugnisse mbH ist ein Kosmetik-Hersteller, mit mittlerweile über 120 Mitarbeiter. Das Unternehmen entwickelt, produziert und konfektioniert für namhafte Kosmetikkonzerne, mittelständische Kosmetikproduzenten- und Vertriebe, etwa 3.000 verschiedene Produkte.

Für einen langfristigen Erfolg ist eine hohe Produktsicherheit maßgeblich. SystemKosmetik ist zertifiziert und die Produktion erfolgt nach der Kosmetik-GMP (gute Herstellpraxis) und liefert dadurch ausgezeichnete Qualität – Made in Germany. Der im Donau-Ries ansässige Lohnhersteller, strebt nach einem ausgewogenen Verhältnis zwischen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und ökologischer Verantwortung. Bei der Herstellung und Produktion Rücksicht auf die Umwelt zu nehmen ist daher Teil der täglichen Arbeit. Kunden profitieren von dem seit über 30 Jahren gewachsenen Know-how im eigenen Entwicklungslabor, dem eigenen Maschinenbau und dem stetig wachsenden Produktionspark.

Neu im Portfolio ist eine moderne Sachet-Abfüllanlage. Diese kommt für die Herstellung von Gesichtstuchmasken (Vierrandsiegelbeutel) sowie für Doppelkammer-Sachets für zwei Anwendungen zum Einsatz. SystemKosmetik bietet ein breites Spektrum an Service-Bausteinen an, die einzeln oder auch komplett in Anspruch genommen werden können. Die Service-Bausteine reichen von der Rezepturentwicklung über die Herstellung und Abfüllung bis  hin zu Schlauchbeutelverpackung, Cellophanierung, Tampondruck, Konfektionierung und Versandlogistik.

Aufgrund ihrer breiten Herstellungs- und Produktionstätigkeit bietet SystemKosmetik eine Vielzahl von attraktiven Arbeitsplätzen anbieten. Dazu zählen unterschiedlichste Abteilungen wie Labor, Auftragsbearbeitung, Buchhaltung, Werkstatt, Druckerei, Herstellung und Lager.

Neben der Hauptgeschäftsstelle hat Systemkosmetik einen Werksverkauf, in dem Kosmetikartikel aus Überproduktionen, sowie Artikel 2. Wahl zum Verkauf angeboten werden. Geöffnet ist der Werksverkauf jeden 1. Freitag im Monat von 13.00-17.00 Uhr und jeden Samstag von 9.00-13.00 Uhr. 

SystemKosmetik GmbH ist zertifiziert:

DIN EN ISO 9001 Qualitätsmanagement zur Kosmetikentwicklung und Herstellung

DIN EN ISO 13485 Herstellung von Medizinprodukten

DIN EN ISO 14001 Umweltmanagementsystem

DIN EN ISO 22716 Die Produktion erfolgt nach der Kosmetik-GMP (gute Herstellpraxis)

nach oben