Verlosung

Gewinnspiel: „Souvenir de Florence“ – Konzertkarten zu gewinnen!

Foto: © Josep Molina
Freuen Sie sich auf einen Abend mit den Solisten der bayerischen kammerphilharmonie und zwei absoluten Highlights der Kammermusik! Wir verlosen 2 x 2 Konzertkarten. Der Sponsor – deka messebau – wünscht einen intensiven Abend!

Aus dem Programm zur Konzertreihe „un•er•hört“, am Sonntag, den 11. März 18 um 18:00 Uhr, im Kleinen Goldenen Saal: 

Souvenir de Florence

„Noch nie hat Gott der Natur so viel Schönes verliehen! Meine Blumen blühen zahlreich wie noch nie …“, schwärmte Tschaikowsky im Juni 1890. Diese sommerliche Pracht strahlt aus seinem Streichsextett heraus, das er im heimatlichen Russland als Erinnerung an Florenz komponierte, inspiriert durch die unbeschwerte Arbeit an der Oper „Pique Dame“, die er in der Stadt am Arno begonnen hatte.

Eine Erinnerung an die Fast-Verlobte findet sich in Brahms’ 2. Streich-sextett. Dem zweiten Thema soll Brahms die Tonbuchstaben des Namens von Agathe von Siebold unterlegt haben, von der er sich trennte, um seine künstlerische Freiheit bewahren zu können. Obwohl die Verleger anfangs skeptisch waren, ob sich ein Werk mit dieser exotischen Besetzung verkaufen würde, wurde es ein Erfolg und verhalf Brahms zum Durchbruch als Komponist.

Freuen Sie sich auf einen Abend mit den Solisten der bayerischen kammerphilharmonie und zwei absoluten Highlights der Kammermusik! 

  • Johannes Brahms Streichsextett Nr. 2 G-Dur op. 36
  • Peter Iljitsch Tschaikowsky Streichsextett d-moll, „Souvenir de Florence“ op. 70 
  • Solisten der bayerischen kammerphilharmonie 

Mehr Infos unter www.kammerphilharmonie.de

B4B WIRTSCHAFTSLEBENSCHWABEN verlost unter allen Lesern
2 x 2 Konzertkarten.

Der Karten-Sponsor – deka messebau – versendet die Karten und wünscht jetzt schon einen anregenden Abend!

Die Verlosung ist bereits beendet. Vielen Dank für Ihr Interesse. Die Gewinner werden auf dem Postweg benachrichtigt. 

Artikel teilen
nach oben