Verlosung

Gewinnspiel: „Jeunehomme“ – Konzertkarten zu gewinnen!

© Pilvax Studio Budapest
Wolfgang Amadé hatte von seiner Italienreise Unmengen neuer Ideen mitgebracht und sprengte in seinen Werken – wie soll man es dem jungen Genie verübeln – alle bisherigen Konventionen… am 27.01.18, 20:00 Uhr im Kleinen Goldenen Saal. B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verlost 2 x 2 Karten. Der Karten-Sponsor – deka messebau – wünscht einen außergewöhnlichen Abend!

zum Teilnahmeformular

Aus dem Programm zur Konzertreihe „un•er•hört“: Jeunehomme

Frisch, heiter und gut gelaunt kommt das Programm zu unserem traditionellen Mozart-Geburtstagskonzert daher. Genau an seinem Ehrentag, dem 27. Januar, feiern wir das Wunderkind, das die Werke des heutigen Abends zwischen seinem 17. und 20. Lebens­jahr komponiert hat. Wolfgang Amadé hatte von seiner Italienreise Unmengen neuer Ideen mitgebracht und sprengte in seinen Werken – wie soll man es dem jungen Genie verübeln – alle bisherigen Konventionen.

Sein Klavierkonzert in Es-Dur kann ohne Übertreibung als ein Wunder musikalischer Originalität bezeichnet werden. Hier und auch in den Sinfonien hat Mozart viele opernhafte Effekte eingebaut. Zufall, dass dieses großartige Werk mit seiner Köchelverzeichnisnummer 271 Mozarts Geburtstag verewigt hat? Wir freuen uns auf unseren 1. Gastdirigenten Reinhard Goebel und Alexander Schimpf, unseren „Artist in Residence“, der auch mit Haydns Klavierkonzert in D-Dur gratuliert. 

  • Wolfgang Amadé Mozart Klavierkonzert Nr. 9 Es-Dur, „Jeunehomme“ KV 271
  • Joseph Haydn Klavierkonzert D-Dur Hob.XVIII:11
  • Wolfgang Amadé Mozart Sinfonie Nr. 29 A-Dur KV 201, Sinfonie Nr. 51 D-Dur KV 196
  • Alexander Schimpf, Artist in Residence Klavier
  • 1. Gastdirigent Reinhard Goebel Leitung 

Am Sa. 27.01.18, 20:00 Uhr, Kleiner Goldener Saal. Mehr Infos unter www.kammerphilharmonie.de.

B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verlost unter allen Lesern 2 x 2 Konzertkarten. Der Karten-Sponsor – deka messebau – versendet die Karten und wünscht jetzt schon einen außergewöhnlichen Abend!

zum Teilnahmeformular

Artikel teilen
nach oben