Thema der Woche

Business-Internet übers Schwäbische Gigabit-Netz

Die Anbindung entscheidet! Der Datenspezialist LEW TelNet aus Bayerisch-Schwaben bietet Geschwindigkeiten bis zu 5 Gbit/s und geht auf individuelle Anforderungen ein.

Die Anbindung entscheidet! Damit Unternehmen effizient, produktiv und damit erfolgreich arbeiten können, muss die Onlineanbindung die jeweiligen Geschäftsanforderungen in vollem Umfang erfüllen. LEW TelNet bietet den Unternehmen in der Region Internetanschlüsse auf Glasfaserbasis mit dem Höchstmaß an Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit – vom Handwerksbetrieb ebenso wie für internationale Konzerne. Die Neusässer Datenspezialisten passen dafür jeden Anschluss individuell an die Ansprüche und Anforderungen ihrer Kunden an.

Passgenaue Leistung, garantierte Zuverlässigkeit

Die Stärken eines leistungsfähigen Internetanschlusses zeigen sich in den Details: Beispielsweise muss nicht nur die Internetanbindung so belastbar sein, dass sie Online-Arbeiten an allen Arbeitsplätzen des Unternehmens zeitgleich bewältigen kann. Und zwar beim Datendownload und -upload. Die Übertragungsgeschwindigkeit muss auch konstant und hochzuverlässig zur Verfügung stehen – in beiden Richtungen und in vollem Umfang. Nur so lässt sich der sichere und störungsfreie Datentransfer für Geschäftsprozesse gewährleisten – von parallel geführten IP-Telefonaten und Videokonferenzen über den Versand von Unterlagen, Plänen oder CAD-Datensätzen bis zur standortübergreifenden Zusammenarbeit und sicheren Backuplösungen für die Firmen-IT.

LEW TelNet betreibt in der Region Bayerisch-Schwaben und darüber hinaus ein rund 3.000 Kilometer langes Glasfasernetz mit eigenem Internet-Backbone. Diese hochzuverlässige Infrastruktur ist die Basis der modularen Internet-Produktwelt, die LEW TelNet den Unternehmen bietet: von der preislich attraktiven Glasfaser-Anbindung für Kleinbetriebe mit asymmetrischen Bandbreiten ab 50 Mbit/s bis zu symmetrischen High-End-Anschlüssen mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten im Gigabitbereich sowie passgenau zugeschnittenen Leistungsmerkmalen und Servicelevels.

Leistungsfähige Infrastruktur, umfassende Daten-Services

In ihrem Netzwerk-Management-Center überwachen die Datenspezialisten von LEW TelNet rund um die Uhr und an 365 Tagen pro Jahr die Internetanbindungen ihrer Kunden. Zusätzlich bieten sie für Unternehmen umfassende Datendienstleistungen an: Sprachdienst über Voice-over-IP (SIP), Absicherung des Datenverkehrs mit hochzuverlässigen Firewall-Systemen, die zusätzlich eine sichere und effiziente Vernetzung von Standorten und mobilen Mitarbeitern ermöglichen oder Serverhosting im eigenen TÜV SÜD und ISO 27001 zertifizierten LEW TelNet Rechenzentrum. LEW TelNet bietet auch Cloud-Dienste wie den Regio Data Space oder VEEAM Cloud Backup.

Artikel teilen
Thema der Woche

Business-Internet übers Schwäbische Gigabit-Netz

Die Anbindung entscheidet! Der Datenspezialist LEW TelNet aus Bayerisch-Schwaben bietet Geschwindigkeiten bis zu 5 Gbit/s und geht auf individuelle Anforderungen ein.

Die Anbindung entscheidet! Damit Unternehmen effizient, produktiv und damit erfolgreich arbeiten können, muss die Onlineanbindung die jeweiligen Geschäftsanforderungen in vollem Umfang erfüllen. LEW TelNet bietet den Unternehmen in der Region Internetanschlüsse auf Glasfaserbasis mit dem Höchstmaß an Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit – vom Handwerksbetrieb ebenso wie für internationale Konzerne. Die Neusässer Datenspezialisten passen dafür jeden Anschluss individuell an die Ansprüche und Anforderungen ihrer Kunden an.

Passgenaue Leistung, garantierte Zuverlässigkeit

Die Stärken eines leistungsfähigen Internetanschlusses zeigen sich in den Details: Beispielsweise muss nicht nur die Internetanbindung so belastbar sein, dass sie Online-Arbeiten an allen Arbeitsplätzen des Unternehmens zeitgleich bewältigen kann. Und zwar beim Datendownload und -upload. Die Übertragungsgeschwindigkeit muss auch konstant und hochzuverlässig zur Verfügung stehen – in beiden Richtungen und in vollem Umfang. Nur so lässt sich der sichere und störungsfreie Datentransfer für Geschäftsprozesse gewährleisten – von parallel geführten IP-Telefonaten und Videokonferenzen über den Versand von Unterlagen, Plänen oder CAD-Datensätzen bis zur standortübergreifenden Zusammenarbeit und sicheren Backuplösungen für die Firmen-IT.

LEW TelNet betreibt in der Region Bayerisch-Schwaben und darüber hinaus ein rund 3.000 Kilometer langes Glasfasernetz mit eigenem Internet-Backbone. Diese hochzuverlässige Infrastruktur ist die Basis der modularen Internet-Produktwelt, die LEW TelNet den Unternehmen bietet: von der preislich attraktiven Glasfaser-Anbindung für Kleinbetriebe mit asymmetrischen Bandbreiten ab 50 Mbit/s bis zu symmetrischen High-End-Anschlüssen mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten im Gigabitbereich sowie passgenau zugeschnittenen Leistungsmerkmalen und Servicelevels.

Leistungsfähige Infrastruktur, umfassende Daten-Services

In ihrem Netzwerk-Management-Center überwachen die Datenspezialisten von LEW TelNet rund um die Uhr und an 365 Tagen pro Jahr die Internetanbindungen ihrer Kunden. Zusätzlich bieten sie für Unternehmen umfassende Datendienstleistungen an: Sprachdienst über Voice-over-IP (SIP), Absicherung des Datenverkehrs mit hochzuverlässigen Firewall-Systemen, die zusätzlich eine sichere und effiziente Vernetzung von Standorten und mobilen Mitarbeitern ermöglichen oder Serverhosting im eigenen TÜV SÜD und ISO 27001 zertifizierten LEW TelNet Rechenzentrum. LEW TelNet bietet auch Cloud-Dienste wie den Regio Data Space oder VEEAM Cloud Backup.

nach oben