Gewinnspiel

2x2 Karten für Konzert „Talentschmiede“ zu gewinnen!

Foto: Sandra Hastenteufel
Genießen Sie am Donnerstag, 12. März 2020, die jungen Dirigenten und Sänger von morgen. B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verlost gemeinsam mit deka messebau 2x2 Karten für „Talentschmiede“!

Talentschmiede

Im Mittelpunkt dieses Konzerts stehen die jungen Dirigenten und Sänger von morgen: Sie studieren mit dem ebenso charismatischen wie routinierten Dirigenten und Spezialisten für Alte Musik Alessandro De Marchi Auszüge aus Händels Erfolgsoper „Julius Cäsar“ ein. Liebe, Leidenschaft, Intrige, Verrat und Mord – ein wahres Feuerwerk brennt Händel mit seiner Musik ab und erzählt die Geschichte zwei der bedeutendsten Persönlichkeiten der Antike: Cäsar und Cleopatra.

Das Konzert „Talentschmiede“ ermöglicht es hoch talentierten Musikern, ihr Können auch außerhalb der akademischen Strukturen unter Beweis zu stellen. Die bayerische kammerphilharmonie setzt mit diesem Projekt ihre langjährige Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates fort.

Georg Friedrich Händel „Giulio Cesare in Egitto“ (konzertante Oper)

Alessandro De Marchi Einstudierung

Dirigierstipendiaten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates. Studierende der Hochschule für Musik und Theater München.

Öffentliche Proben im Kleinen Goldenen Saal (freier Eintritt) 10. und 11.03. jeweils 11:00 – 14:00 und 15:00 – 18:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates.

 Vielen Dank für Ihr Interesse! Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

Artikel teilen
Gewinnspiel

2x2 Karten für Konzert „Talentschmiede“ zu gewinnen!

Foto: Sandra Hastenteufel
Genießen Sie am Donnerstag, 12. März 2020, die jungen Dirigenten und Sänger von morgen. B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN verlost gemeinsam mit deka messebau 2x2 Karten für „Talentschmiede“!

Talentschmiede

Im Mittelpunkt dieses Konzerts stehen die jungen Dirigenten und Sänger von morgen: Sie studieren mit dem ebenso charismatischen wie routinierten Dirigenten und Spezialisten für Alte Musik Alessandro De Marchi Auszüge aus Händels Erfolgsoper „Julius Cäsar“ ein. Liebe, Leidenschaft, Intrige, Verrat und Mord – ein wahres Feuerwerk brennt Händel mit seiner Musik ab und erzählt die Geschichte zwei der bedeutendsten Persönlichkeiten der Antike: Cäsar und Cleopatra.

Das Konzert „Talentschmiede“ ermöglicht es hoch talentierten Musikern, ihr Können auch außerhalb der akademischen Strukturen unter Beweis zu stellen. Die bayerische kammerphilharmonie setzt mit diesem Projekt ihre langjährige Kooperation mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates fort.

Georg Friedrich Händel „Giulio Cesare in Egitto“ (konzertante Oper)

Alessandro De Marchi Einstudierung

Dirigierstipendiaten des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates. Studierende der Hochschule für Musik und Theater München.

Öffentliche Proben im Kleinen Goldenen Saal (freier Eintritt) 10. und 11.03. jeweils 11:00 – 14:00 und 15:00 – 18:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates.

 Vielen Dank für Ihr Interesse! Das Gewinnspiel ist bereits abgelaufen. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt.

nach oben