bayerisch-schwäbische Unternehmen

Unser Wirtschafts-Jahresrückblick 2020: Der Monat Januar

Was war 2020 los im bayerisch-schwäbischen Wirtschaftsleben? Ein Rückblick auf den Monat Januar.

Geschäftsführer von Präg verlässt das Unternehmen

Bei der Präg-Gruppe aus Kempten gibt es eine Veränderung in der Geschäftsführung: Johannes Gösling widmet sich neuen Herausforderungen.

Sonntag & Partner begrüßt 25. Partner

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Jörg Seidel und Andrea Seitz erweitern das Führungsteam der Augsburger Wirtschaftskanzlei. Seitz ist als Expertin für komplizierte Steuererklärungen, Seidel als Fachmann für Digitalisierung im Bereich Tax Compliance aktiv.

Varta schafft 600 neue Arbeitsplätze

Der Batteriehersteller Varta baut seine Produktionskapazitäten erneut erheblich aus. Grund dafür ist die ungebrochen hohe Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien für kabellose Premium-Kopfhörer. Auch in Nördlingen sollen neue Arbeitsplätze entstehen.

Quantron erweitert seinen Vorstand

Der Unternehmensgründer und Vorstand der Quantron AG, Andreas Haller, erhält Unterstützung: Herbert Robel zieht in den Vorstand ein.

Molkerei Müller verkündet Generationenwechsel 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Molkerei Müller gibt bekannt, dass Theo Müller das Zepter weitergibt. Sein ältester Sohn, Stefan Müller, nimmt sein Mandat im Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Theo Müller ein. Dieser besteht jetzt neben ihm aus Andreas Hoh, Prof. Dr. Rainer Lorz und dem ehemaligen Kuka-Vorstandschef Till Reuter.

Die IHK Schwaben begrüßt das neue Jahrzehnt

Es ist der erste große Auftritt des neuen IHK-Hauptgeschäftsführers Dr. Marc Lucassen. Unter dem Motto #GemeinsamZukunft startet der Abend und ruft dazu auf, die Chancen der Region – insbesondere das Technologie-Wachstum – gemeinsam zu nutzen.

vbw-Neujahrsempfang im Zeichen der Digitalisierung

Beim 26. Neujahrsempfang der bayerisch-schwäbischen Arbeitgeberverbände steht der Wandel der Wirtschaft im neuen Jahrzehnt im Fokus. Es sei allerhöchste Zeit aufzuhören, Schlüsseltechnologien schlechtzureden. Man müsse einander den Rücken stärken, anstatt sich gegenseitig Knüppel zwischen die Beine zu werfen, fordert Gastredner und vbw-Präsident Wolfram Hatz.

Artikel teilen
bayerisch-schwäbische Unternehmen

Unser Wirtschafts-Jahresrückblick 2020: Der Monat Januar

Was war 2020 los im bayerisch-schwäbischen Wirtschaftsleben? Ein Rückblick auf den Monat Januar.

Geschäftsführer von Präg verlässt das Unternehmen

Bei der Präg-Gruppe aus Kempten gibt es eine Veränderung in der Geschäftsführung: Johannes Gösling widmet sich neuen Herausforderungen.

Sonntag & Partner begrüßt 25. Partner

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Jörg Seidel und Andrea Seitz erweitern das Führungsteam der Augsburger Wirtschaftskanzlei. Seitz ist als Expertin für komplizierte Steuererklärungen, Seidel als Fachmann für Digitalisierung im Bereich Tax Compliance aktiv.

Varta schafft 600 neue Arbeitsplätze

Der Batteriehersteller Varta baut seine Produktionskapazitäten erneut erheblich aus. Grund dafür ist die ungebrochen hohe Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien für kabellose Premium-Kopfhörer. Auch in Nördlingen sollen neue Arbeitsplätze entstehen.

Quantron erweitert seinen Vorstand

Der Unternehmensgründer und Vorstand der Quantron AG, Andreas Haller, erhält Unterstützung: Herbert Robel zieht in den Vorstand ein.

Molkerei Müller verkündet Generationenwechsel 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die Molkerei Müller gibt bekannt, dass Theo Müller das Zepter weitergibt. Sein ältester Sohn, Stefan Müller, nimmt sein Mandat im Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Theo Müller ein. Dieser besteht jetzt neben ihm aus Andreas Hoh, Prof. Dr. Rainer Lorz und dem ehemaligen Kuka-Vorstandschef Till Reuter.

Die IHK Schwaben begrüßt das neue Jahrzehnt

Es ist der erste große Auftritt des neuen IHK-Hauptgeschäftsführers Dr. Marc Lucassen. Unter dem Motto #GemeinsamZukunft startet der Abend und ruft dazu auf, die Chancen der Region – insbesondere das Technologie-Wachstum – gemeinsam zu nutzen.

vbw-Neujahrsempfang im Zeichen der Digitalisierung

Beim 26. Neujahrsempfang der bayerisch-schwäbischen Arbeitgeberverbände steht der Wandel der Wirtschaft im neuen Jahrzehnt im Fokus. Es sei allerhöchste Zeit aufzuhören, Schlüsseltechnologien schlechtzureden. Man müsse einander den Rücken stärken, anstatt sich gegenseitig Knüppel zwischen die Beine zu werfen, fordert Gastredner und vbw-Präsident Wolfram Hatz.

nach oben