PARIT GmbH

IT für den Mittelstand: „Der Digitalisierung immer einen Schritt voraus sein“

Die PARIT GmbH ist ein führender IT-Dienstleister in unserer Region. Das IT-Systemhaus aus Augsburg betreut und bietet innovative IT-Konzepte und IT-Lösungen an. Geschäftsführer Henning Krebel erläutert, was einen führenden IT-Dienstleister ausmacht und was die Digitalisierung für Unternehmen bedeutet.

Seit einigen Monaten hat die PARIT GmbH ein neues Zuhause. Das neu gestaltete Büro im Sheridan Tower in Pfersee überzeugt durch Funktionalität und Design. Klare, moderne Linien treffen auf kräftige Farben. Der Besucher merkt schnell: Hier treffen Menschen, Technik und Innovation aufeinander. PARIT präsentiert sich in den neuen vier Wänden als leistungsstarker Dienstleister, der seine Kunden bei der Digitalisierung begleitet. Hinter den schicken neuen Räumen steckt aber viel mehr als nur ein moderner Arbeitgeber.

Das Büro der PARIT GmbH erstrahlt in neuem Glanz. Was hat es mit den neuen Büroräumen auf sich?

Henning Krebel: Als Unternehmen und Arbeitgeber ist es uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter und Kunden bei uns wohlfühlen. Wir haben im und mit dem Sheridan Tower ein Büro geschaffen, das Raum für Ruhe, kreative Gedanken und innovatives Arbeiten lässt. Moderne IT in Zeiten der Digitalisierung erfordert gerade von einem Dienstleister permanente Verbesserung und Innovation. Nur so können wir für unsere anspruchsvollen Kunden in Bayrisch-Schwaben stets schnell und flexibel die besten Leistungen bieten. Das Interior unserer neuen Zentrale spiegelt also unseren innovativen Unternehmensgedanken wider.

Sie haben eine hohe Kundenzufriedenheit. Was schätzen Ihre Kunden an PARIT besonders?

Krebel: Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt: Wir sind für unsere Kunden da und das spüren sie auch. Gerade der Mittelstand steht heute vor Herausforderungen wie niemals zuvor. Wir bieten nicht nur individualisierte, die Digitalisierung unterstützende Lösungen in höchster Qualität, sondern gehen eine dauerhafte Beziehung mit unseren Kunden ein und begleiten sie so sicher in die digitale Zukunft. Das ist in diesen schnelllebigen Zeiten wichtiger denn je. Für unsere Arbeit wurden wir 2017 vom Institut zur Qualitätsentwicklung für IT-Services (IQITS) als führender IT-Lösungspartner in der Region ausgezeichnet und erhalten das Gütesiegel auch wieder in diesem Jahr.

Alle reden von Digitalisierung. Warum ist das auch für Unternehmen in Bayerisch-Schwaben so ein wichtiges Thema?

Krebel: Inzwischen bemerkt es jeder: Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse ist heute eines der wichtigsten Themen. Es geht nicht mehr nur darum, ob ein PC zuverlässig läuft, damit am Monatsende die Rechnungen geschrieben werden können. Alle Arbeitsabläufe werden immer digitaler, schneller und mobiler; das gesamte Geschäft hängt von einer leistungsfähigen und gemanageten IT ab. Mit dem intelligenten Client Management Baramundi beispielsweise automatisieren wir zentrale Aufgaben der IT-Administration, machen alle PCs und Server transparent und sorgen für maximale Verfügbarkeit sowie IT-Sicherheit. Mit solchen Lösungen helfen wir dabei, dass Geschäfte optimal laufen, Arbeitsprozesse vereinfacht und somit Kosten gespart werden. Wir blicken in die Zukunft und das müssen Unternehmen auch tun.

PARIT ist ein führender IT-Dienstleister in der Region. Das muss man sich erarbeiten. Wie schafft man das?

Krebel: Man muss die Bedürfnisse der Kunden in unserer Region verstehen und den Entwicklungen aus der Digitalisierung immer einen kleinen Schritt voraus sein. Es gilt, die individuellen Anforderungen des Kunden mit den vielen Möglichkeiten moderner Lösungen zusammenzubringen und dabei den wachsenden Herausforderungen der IT-Sicherheit zu begegnen. Ein IT-Dienstleister muss nicht nur zu jeder Zeit auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung sein; vor allem muss er die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Kunden verstehen und darauf eingehen. Mit Lösungen von der Stange gewinnt man heute keinen Blumentopf mehr.

Aber nicht nur die Kunden, auch die Mitarbeiter sollen von PARIT begeistert sein. Was zeichnet
PARIT als Arbeitgeber aus?

Krebel: Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns rundum wohlfühlen. Wir sind ein generationenübergreifendes, dynamisches Team und arbeiten kreativ und innovativ zusammen. Wir legen Wert auf eine gute Work-Life-Balance. Die Arbeit, Leistungen und Ideen unserer Mitarbeiter werden bei uns wertgeschätzt und gewürdigt. Abwechslungsreiche Aufgaben und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns essenziell. Nur wer gerne zur Arbeit kommt, kann auch gute Arbeit leisten – und das spüren auch unsere vielen zufriedenen Kunden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
PARIT GmbH

IT für den Mittelstand: „Der Digitalisierung immer einen Schritt voraus sein“

Die PARIT GmbH ist ein führender IT-Dienstleister in unserer Region. Das IT-Systemhaus aus Augsburg betreut und bietet innovative IT-Konzepte und IT-Lösungen an. Geschäftsführer Henning Krebel erläutert, was einen führenden IT-Dienstleister ausmacht und was die Digitalisierung für Unternehmen bedeutet.

Seit einigen Monaten hat die PARIT GmbH ein neues Zuhause. Das neu gestaltete Büro im Sheridan Tower in Pfersee überzeugt durch Funktionalität und Design. Klare, moderne Linien treffen auf kräftige Farben. Der Besucher merkt schnell: Hier treffen Menschen, Technik und Innovation aufeinander. PARIT präsentiert sich in den neuen vier Wänden als leistungsstarker Dienstleister, der seine Kunden bei der Digitalisierung begleitet. Hinter den schicken neuen Räumen steckt aber viel mehr als nur ein moderner Arbeitgeber.

Das Büro der PARIT GmbH erstrahlt in neuem Glanz. Was hat es mit den neuen Büroräumen auf sich?

Henning Krebel: Als Unternehmen und Arbeitgeber ist es uns wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter und Kunden bei uns wohlfühlen. Wir haben im und mit dem Sheridan Tower ein Büro geschaffen, das Raum für Ruhe, kreative Gedanken und innovatives Arbeiten lässt. Moderne IT in Zeiten der Digitalisierung erfordert gerade von einem Dienstleister permanente Verbesserung und Innovation. Nur so können wir für unsere anspruchsvollen Kunden in Bayrisch-Schwaben stets schnell und flexibel die besten Leistungen bieten. Das Interior unserer neuen Zentrale spiegelt also unseren innovativen Unternehmensgedanken wider.

Sie haben eine hohe Kundenzufriedenheit. Was schätzen Ihre Kunden an PARIT besonders?

Krebel: Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt: Wir sind für unsere Kunden da und das spüren sie auch. Gerade der Mittelstand steht heute vor Herausforderungen wie niemals zuvor. Wir bieten nicht nur individualisierte, die Digitalisierung unterstützende Lösungen in höchster Qualität, sondern gehen eine dauerhafte Beziehung mit unseren Kunden ein und begleiten sie so sicher in die digitale Zukunft. Das ist in diesen schnelllebigen Zeiten wichtiger denn je. Für unsere Arbeit wurden wir 2017 vom Institut zur Qualitätsentwicklung für IT-Services (IQITS) als führender IT-Lösungspartner in der Region ausgezeichnet und erhalten das Gütesiegel auch wieder in diesem Jahr.

Alle reden von Digitalisierung. Warum ist das auch für Unternehmen in Bayerisch-Schwaben so ein wichtiges Thema?

Krebel: Inzwischen bemerkt es jeder: Die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse ist heute eines der wichtigsten Themen. Es geht nicht mehr nur darum, ob ein PC zuverlässig läuft, damit am Monatsende die Rechnungen geschrieben werden können. Alle Arbeitsabläufe werden immer digitaler, schneller und mobiler; das gesamte Geschäft hängt von einer leistungsfähigen und gemanageten IT ab. Mit dem intelligenten Client Management Baramundi beispielsweise automatisieren wir zentrale Aufgaben der IT-Administration, machen alle PCs und Server transparent und sorgen für maximale Verfügbarkeit sowie IT-Sicherheit. Mit solchen Lösungen helfen wir dabei, dass Geschäfte optimal laufen, Arbeitsprozesse vereinfacht und somit Kosten gespart werden. Wir blicken in die Zukunft und das müssen Unternehmen auch tun.

PARIT ist ein führender IT-Dienstleister in der Region. Das muss man sich erarbeiten. Wie schafft man das?

Krebel: Man muss die Bedürfnisse der Kunden in unserer Region verstehen und den Entwicklungen aus der Digitalisierung immer einen kleinen Schritt voraus sein. Es gilt, die individuellen Anforderungen des Kunden mit den vielen Möglichkeiten moderner Lösungen zusammenzubringen und dabei den wachsenden Herausforderungen der IT-Sicherheit zu begegnen. Ein IT-Dienstleister muss nicht nur zu jeder Zeit auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung sein; vor allem muss er die individuellen Anforderungen jedes einzelnen Kunden verstehen und darauf eingehen. Mit Lösungen von der Stange gewinnt man heute keinen Blumentopf mehr.

Aber nicht nur die Kunden, auch die Mitarbeiter sollen von PARIT begeistert sein. Was zeichnet
PARIT als Arbeitgeber aus?

Krebel: Uns ist es wichtig, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns rundum wohlfühlen. Wir sind ein generationenübergreifendes, dynamisches Team und arbeiten kreativ und innovativ zusammen. Wir legen Wert auf eine gute Work-Life-Balance. Die Arbeit, Leistungen und Ideen unserer Mitarbeiter werden bei uns wertgeschätzt und gewürdigt. Abwechslungsreiche Aufgaben und regelmäßige Fort- und Weiterbildungen sind für uns essenziell. Nur wer gerne zur Arbeit kommt, kann auch gute Arbeit leisten – und das spüren auch unsere vielen zufriedenen Kunden.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben