B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
MVV Umwelt Ressourcen GmbH hat zum eANVportal von FRITZ & MACZIOL gewechselt
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FRITZ & MACZIOL Gruppe

MVV Umwelt Ressourcen GmbH hat zum eANVportal von FRITZ & MACZIOL gewechselt

Mit der MVV Umwelt Ressourcen GmbH hat jetzt einer der ersten großen bifa-Anwender erfolgreich zum eANVportal von FRITZ & MACZIOL gewechselt. Sowohl die guten Referenzen von FRITZ & MACZIOL als auch die Integrations-Möglichkeiten waren Gründe für den Wechsel.

„Für den Wechsel sprachen nicht nur die guten Referenzen von FRITZ & MACZIOL. Für uns waren vor allem auch die Integrations-Möglichkeiten mit der bei uns im Hause eingesetzten Abfallwirtschafts-Software wichtig“, beschreibt Nicole Chappell, Leiterin kaufmännische Abwicklung und Abrechnung bei der MVV Umwelt Res-sourcen GmbH, zwei Gründe für die Entscheidung. Der klar strukturierte Aufbau und die übersichtliche Stamm-Datenpflege von eANVportal waren weitere Gründe für den Wechsel. Dies ist besonders wichtig, weil MVV Umwelt in über 10 Standorten mit bis zu 20 Benutzern sowohl als Erzeuger und Beförderer als auch als Entsorger tätig ist.

Professionelles Projekt-Management von FRITZ & MACZIOL

Die Einführung selbst erfolgte in nur zwei Wochen. „FRITZ & MACZIOL hat uns bei der Migration mit einem professionellen Projekt-Management unterstützt. Außerdem hat FRITZ & MACZIOL bei allen offenen Fragen schnell und kompetent reagiert. Dabei funktionierte das System vom Start weg stabil und fehlerfrei, sodass die Prozesse bei uns heute ohne Behinderungen ablaufen“, so Nicole Chappell. MVV Umwelt ist nun dabei, die Abläufe im eigenen Hause weiter zu optimieren und eANV über die von eANVportal zur Verfügung gestellten Standard-Schnittstellen optimal in die vorhandene Abfallwirtschafts-Software zu integrieren

Über die MVV Umwelt Ressourcen GmbH

Die MVV Umwelt Ressourcen GmbH entwickelt aus den jeweiligen Kunden-Anforderungen individuelle Konzepte auf Basis der unterschiedlichen Abfälle. Zentrale Aufgabe der MVV ist die Belieferung der Anlagen-Kapazitäten mit dem optimalen Brennstoff. Wichtige Parameter sind dabei Heizwerte, Qualitäten und wirtschaftliche Konditionen. Eine besondere Rolle spielen bei MVV zudem die multi-modalen Anliefer-Möglichkeiten. Dazu gehört auch die Abfall-Anlieferung und -entladung für Großkunden per Bahn. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden der MVV Umwelt Ressourcen GmbH entstehen Lösungen, die allen individuellen Anforderungen entsprechen und eine zuverlässige Verwertung sichern. Neben der Planung, Akquisition und Steuerung der Anlagen-Inputströme für über 350 Kunden übernimmt sie auch die ganzheitliche Beratung von Kommunen, Gewerbe-Unternehmen und Entsorgungs-Betrieben. MVV Umwelt Ressourcen GmbH ist eine Tochter-Gesellschaft der MVV Umwelt GmbH.

Über das eANVportal

Das eANVportal von FRITZ & MACZIOL ist eine Internet-basierte Lösung, mit der Erzeuger, Beförderer, Entsorger, Makler und Bevollmächtigte sämtliche Vorgänge des elektronischen Abfallnachweis-Verfahrens wahlweise über eine private oder public Cloud abwickeln können. Von der Erfassung, Übergabe und Deklaration über die amtliche Nachweisführung bis hin zur Begleitschein- und Übernahme-Scheinerstellung kann der Dienst von jedem Arbeitsplatz aus genutzt werden. Voraussetzung ist lediglich eine Internet-Verbindung sowie ein herkömmlicher Webbrowser. Das elektronische Abfallnachweis-Verfahren (eANV) ist eine gesetzliche Vorgabe, die am 1. April 2010 für alle Beteiligten des gewerblichen Abfallkreislaufes verbindlich wurde. Seitdem muss der gesamte bürokratische Prozess im Zusammenhang mit der Abfallerfassung, dem Transport, der Entsorgung und aller dafür notwendigen amtlichen Dokumente auf elektronischem Weg abgewickelt werden. Derzeit sind etwa 50.000 Unternehmen und deren Mitarbeiter von diesem Gesetz betroffen.

www.eanvportal.info

Artikel zum gleichen Thema