B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
IHK
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
IHK

IHK

Wenn die Geschäftsführung plötzlich ausfällt, verursacht das meist ein großes Chaos. Was im Vorfeld zu tun ist, um für den Ernstfall gut vorbereitet zu sein, erfährt man von der IHK.

Wie wichtig Vorsorge auch für Unternehmen ist, erfahren viele erst, wenn ein Unfall oder ein Krankheitsfall eingetreten ist. Die Industrie- und Handelskammern Bodensee-Oberschwaben und Ulm beantworten bei einem gemeinsamen Informationsabend  am 30. März in Biberach die „Notfallfrage: Wenn der Unternehmer plötzlich ausfällt.“

Es kann jeden treffen

Auch ein Unternehmer muss Vorsorge für den Fall treffen, wenn er unerwartet ausfallen sollte. Nach einer Studie des Bonner Instituts für Mittelstandsforschung IfM tritt bei jedem dritten Familienunternehmen plötzlich, unerwartet und ungeregelt diese Situation ein.

Vorbereitung auf den Ernstfall

Folgende Fragen sollte sich jede Unternehmerin und jeder Unternehmer, völlig unabhängig vom Alter, stellen: Was würde im Unternehmen geschehen, wenn ab morgen unerwartet die Geschäftsführung für einen unabsehbaren Zeitraum verhindert wäre? Aspekte wie Geschäftsordnung, Gesellschaftsvertrag, Kapitalebene, Ehevertrag, Unternehmer-Testament, Vollmachten, finanzielle Vorsorge sind zu regeln. Welches Vorsorgepaket organisatorischer und finanzieller Art wurde vorbereitet?

Gemeinschafts-Veranstaltung der IHK Bodensee-Oberschwaben und Ulm

Ein Spezialist, RA Dr. Erich Jedelhauser aus München, informiert praxisnah und umfassend und erarbeitet mit den Teilnehmern, was ein Unternehmer-Testament alles beinhalten soll. Die Gemeinschafts-Veranstaltung der IHKs Ulm und Bodensee-Oberschwaben findet am Mittwoch, 30. März 2011, 18 bis 21:30 Uhr, im Parkhotel Jordanbad statt (Jordanbad 7, 88400 Biberach, Sebastian-Kneipp-Saal).

Info und Anmeldung:
IHK Ulm, Nina Fischer, Tel. 0731 / 173-116, fischer(at)ulm.ihk.de
Die Teilnahmekosten betragen 60,00 Euro / Person.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform