B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Gaiser Gebäudetechnik stellt neuen Rekord auf
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Julius Gaiser GmbH & Co KG

Gaiser Gebäudetechnik stellt neuen Rekord auf

Bei der Gaiser Gebäudetechnik starten so viele Auszubildende wie nie zuvor, Foto: Gaiser Gebäudetechnik
Bei der Gaiser Gebäudetechnik starten so viele Auszubildende wie nie zuvor, Foto: Gaiser Gebäudetechnik

Im September 2012 stellt die Gaiser Gebäudetechnik einen neuen Rekord auf. Nie zuvor hatte das Unternehmen mit Stammsitz in Ulm mehr Auszubildende und Studenten in den eigenen Reihen. Das Gaiser Nachwuchsprogramm boomt.

Die Julius Gaiser GmbH & Co KG kann einen neuen Rekord im Nachwuchsprogramm verzeichnen. Im September haben dort 12 junge Menschen eine Ausbildung begonnen. Das sind so viele Auszubildende wie nie zuvor. Damit bildet die Gaiser Gebäudetechnik nun insgesamt 19 Nachwuchskräfte in den Berufen „Anlagenmechaniker/in“, „Technische/r Systemplaner/in“ und “Bürokaufmann/-frau“ aus. Die Auszubildenden verteilen sich auf den Stammsitz in Ulm und die Niederlassung in Heidenheim. Studenten die bei der Gaiser Gebäudetechnik ihr Praxissemester absolvieren oder ihre Abschlussarbeit schreiben ergänzen das Nachwuchsprogramm.

Eine Investition die sich lohnt

Die Ausbildung des eigenen Nachwuchses ist für Geschäftsführer Reinhold Köhler „eine Investition in die Zukunft!“ Man kann nicht früh genug anfangen, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken, schließlich hat das Unternehmen eine Verpflichtung gegenüber den Kunden. Innovative und immer komplexere Technologien, insbesondere im Zusammenhang mit den Themen Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, erfordern exzellent ausgebildetes Personal, das flexibel agiert und bereit ist, sich ständig fortzubilden.

Der Grundstein wird in der Ausbildung gelegt

Die Basis hierfür wird bei Gaiser bereits während der Ausbildungszeit gelegt. Je nach Schulabschluss und Ausbildungsberuf befinden sich die Nachwuchskräfte zwischen 30 und 42 Monaten in der Ausbildung. Die Azubis werden sehr schnell in die Betriebsabläufe integriert und erhalten eine umfassende Ausbildung in allen Bereichen des Unternehmens, das mit seinen 190 Mitarbeitern in der Region führend ist, wenn es um technische Gebäudeausrüstung geht.

Berufliche Perspektiven nach der Ausbildung bieten

Die Gaiser Gebäudetechnik hat sich neben der Ausbildung der jungen Menschen noch ein weiteres Ziel gesetzt. Das Unternehmen will den jungen Mitarbeitern berufliche Perspektiven in einer krisensicheren Branche bieten. Nach dem Ausbildungsabschloss sollen die Auszubildenden daher in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema