B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
FRITZ & MACZIOL setzt Wachstumskurs fort
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH

FRITZ & MACZIOL setzt Wachstumskurs fort

Mit einem Umsatzwachstum von fast 10 Prozent auf jetzt mehr als 280 Millionen Euro konnte die FRITZ & MACZIOL group die dynamische Entwicklung der letzten Jahre auch 2011 fortsetzen. Die Zahl der Mitarbeiter nahm im vergangenen Jahr um fast 23 Prozent zu – von 740 auf jetzt 910.

Die Ertragslage der FRITZ & MACZIOL group ist unverändert gut. Damit leistete FRITZ & MACZIOL im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut einen wesentlichen Beitrag zum Gesamterfolg der ICT Division des Technologiekonzerns Imtech N.V., zu der FRITZ & MACZIOL seit 2006 gehört. „Diese Entwicklung zeigt, dass unsere Aufstellung nach wie vor die absolut richtige ist. Wir können alle wichtigen Trends in der IT nicht nur in der Breite, sondern auch in der Tiefe abdecken. Dies verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern, die mit ihrer Kompetenz und ihrem Engagement der zentrale Erfolgsfaktor für uns sind“, fasst Heribert Fritz, Geschäftsführer von FRITZ & MACZIOL, zusammen.

FRITZ & MACZIOL Deutschland leistet größten Beitrag zum Erfolg

Mit einem ebenfalls 10-prozentigen Umsatzzuwachs hat FRITZ & MACZIOL Deutschland den größten Beitrag zum Erfolg der Gruppe geleistet. Insbesondere bei Software & Services hat das FRITZ & MACZIOL stark zugelegt. Allein der Bereich der SAP-Services wuchs um 37 Prozent. Aber auch der Anteil der komplexen Integrations-Projekte nahm deutlich zu. „Wir sind Partner aller wichtigen IT-Weltmarktführer, von IBM und Microsoft über EMC und VMware bis hin zu SAP und Cisco. Damit können wir unseren Kunden Lösungen bieten, die sie in dieser Breite und Tiefe weder bei einem Hersteller noch bei einem herkömmlichen Systemhaus bekommen können“, beschreibt Heribert Fritz das Erfolgsrezept von FRITZ & MACZIOL. Aber auch die eigenen Industrie-Applikationen VAS für die Zement- und Schüttgut-Industrie und eANVportal für die Entsorgungs-Wirtschaft trugen zum positiven Ergebnis von FRITZ & MACZIOL bei.

Gute Aussichten für das Jahr 2012

Für 2012 erwartet die Unternehmensgruppe erneut ein signifikantes Wachstum. „Wir haben eine fantastische Mannschaft, die bis in die Haarspitzen motiviert ist, und Kunden, die mit uns wirklich anspruchsvolle Projekte umsetzen wollen. Damit haben wir die besten Voraussetzungen dafür, dass wir unsere Wachstumsziele auch 2012 erreichen können“, so der Ausblick von Heribert Fritz von FRITZ & MACZIOL.

www.fum.de