B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
FRITZ & MACZIOL holt sich IBM Manager
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
FRITZ & MACZIOL

FRITZ & MACZIOL holt sich IBM Manager

 Klaus Wiethölter ist der Neue im Managementboard der FRITZ & L MACZIODeutschland, © Press'n'Relations

Verstärkung für das Managementboard der FRITZ&MACZIOL Deutschland. Zum Jahresanfang startete der ehemalige IBM Manager Klaus Wiethölter beim Ulmer Unternehmen durch. FRITZ & MACZIOL erhofft sich vor allem eines vom Neuen: den Vertrieb weiter nach vorne bringen.

Anschub im Vertriebsgeschäft der FRITZ & MACZIOL Deutschland. Mit Klaus Wiethölter verstärkt künfitg ein erfahrerener Manager das Managementboard des Ulmer Unternehmens. Wiethölter war lange Zeit als IBM Manager tätig und zuletzt bei IBM als Vicepresident für den Vertrieb bei mittelständischen Geschäftskunden verantwortlich. Beste Voraussetzungen also, um bei FRITZ & MACZIOL noch einmal richtig durchzustarten. Klaus Wietholter übernimmt beim Ulmer Unternehmen die Leitung des Primärvertriebs, sowie die Herstellerveranstwortung für IBM Infrastructure.

FRITZ &MACZIOL beeindruckt Klaus Wiethölter

Über den Neuzugang zeigt sich insbesondere Heribert Fritz, Geschäftsführer FRITZ & MACZIOL, sehr erfreut: „Mit Klaus Wiethölter konnten wir einen erfahrenen Manager für uns gewinnen. Mit seiner Expertise wird er uns vor allem im Vertrieb weiter nach vorne bringen.“ Erste Gemeinsamkeiten zwischen dem Ulmer Unternehmen und Wiethölter konnten auch bereits gefunden werden. FRITZ & MACZIOL hat vor kurzem die 1.000-Mitarbeiter-Schwelle überspringen können – pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr. Klaus Wiethölter war ebenfalls 25 Jahre bei IBM tätig. „In meiner unterschiedlichen Aufgaben der letzten Jahre innerhalb der IBM habe ich FRITZ & MACZIOL als extrem gut aufgestellt wahrgenommen. Vor allem der ausgeprägte Teamgeist ist aus meiner Sicht einer der Schlüsselfaktoren für die Erfolgsgeschichte der Firma. Ich freue mich darauf, meine Erfahrungen in dieses Team einbringen zu können und den Erfolg der nächsten Jahre entscheidend mitzugestalten.“

In 25 Jahren vom Anwendungsentwickler zum Vice President

Seine Karriere startete Klaus Wiethölter 1986 als Anwendungsentwickler für Realtime-Buchungssysteme bei der IBM Deutschland GmbH in Stuttgart. Danach konzentrierte er sich als IBM System Engineer, später Vertriebsbeauftragter und Vertriebsleiter bis hin zum Geschäftsstellenleiter auf die Sparkassen-Finanzgruppe. Als Leiter des Speichervertriebs war Wiethölter in den Jahren 2005 und 2006 tätig. Von 2008 bis 2011 fungierte Wiethölter als Geschäftsbereichsleiter Genossenschaftlicher Finanzverbund. In seiner letzten Position war er seit 2011 Vice President IBM Vertrieb mittelständische Geschäftskunden Deutschland. Dort restrukturierte und opimierte er das Vertriebskonzept und die -kanäle.