B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
erdgas schwaben zeichnet Illertissen aus
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
erdgas schwaben gmbh

erdgas schwaben zeichnet Illertissen aus

 Helmut Kaumeier, Uwe Sommer und Marita Kaiser, Foto: erdgas Schwaben

Helmut Kaumeier übergab für erdgas schwaben Illertissen einen Treuebonus. Damit zeichnet der Kommunalkunden-Manager 25 Jahre Engagement der Stadt Illertissen für wirtschaftliche Entwicklung, Wohlstand und nachhaltigen Klimaschutz aus.

Für Illertissen zählt Erdgas zu den Standortfaktoren. Allein im Jahr 2010 konnten die Bürgerinnen und Bürger  der schwäbischen Kleinstadt 10.420 Tonnen des Klimakillers CO2 einsparen. Das entspricht der Lebensleistung an CO2-Bindung von rund 3.150 mittelgroßen Laubbäumen. Aus diesem Grund wurde Illertissen von erdgas schwaben ein Treuebonus verliehen und für 25 Jahre Engagement der Stadt für wirtschaftliche Entwicklung, Wohlstand und nachhaltigen Klimaschutz ausgezeichnet. „Die Illertissener praktizieren täglich, dass Klimaschutz daheim beginnt. Mit dieser Leistung haben sie zwar nicht die EM gewonnen, aber sie müssten 72 Fußballfelder mit Bäumen bepflanzen, um die gleiche CO2-Einsparung zu realisieren“, schmunzelt Kaumeier. Marita Kaiser, 1. Bürgermeisterin Illertissen hört so etwas gerne, steht sie doch, wie kaum jemand, für Wirtschaftsentwicklung und Standortförderung: „Das Thema Erdgas bringt der Stadt einen Imagegewinn.“

Erdgdas und Illertissen- eine Erfolgsbilanz

Die Bilanz für 25 Jahre Erdgas für Illertissen ist rundum positiv. Mit fast 40.000 Meter Erdgasleitung ist Illertissen und seine Ortsteile Au, Betlinshausen und Jedesheim gut erschlossen. Seit 1987 stieg die Nutzung des umweltschonenden Energieträgers Erdgas kontinuierlich. Fast 4 Millionen Euro investierte erdgas schwaben in den Netzausbau. Die 1973 gegründete Firma WEH ist führend bei den Produkten für die Erdgasbetankung von Erdgasautos. Illertissen bietet eine Erdgas-Tankstelle und Marita Kaiser, die Bürgermeisterin fährt vorbildlich mit ihrem Erdgas-Dienstwagen vor.

Informationen Illertissen

Rund 16.500 Einwohner und knapp 7.000 Arbeitsplätze zählt die schwäbische Kleinstadt im Landkreis Neu-Ulm. Im weithin sichtbaren Vöhlinschloss ist seit 2010 das gemeinsame Management- und Tagungszentrum der Hochschulen Augsburg, Kempten und Neu-Ulm untergebracht. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Pfarrkirche, die historische Schranne und das Rathaus. Mit der Sanierung des Marktplatzes bekam Illertissen im vergangenen Jahr eine attraktive neue Mitte. Die Erdgas-Tankstelle ist auf dem Gelände der Aral-Tankstelle, Ulmer Straße 19, Illertissen, zu finden.