B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Einsinger Sparkassenkunden freuen sich über Hauptgewinn
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Sparkasse Ulm

Einsinger Sparkassenkunden freuen sich über Hauptgewinn

 Eva-Maria Vogl, Rosemarie Schmidt und Günter Schmidt bei der Gewinnübergabe. Foto: SPK Ulm

Günter und Rosemarie Schmidt aus Einsingen haben das Glückslos bei der Oktober-Monatsauslosung des Prämiensparens der Sparkasse Ulm gezogen. Sie dürfen sich über ein paar Tausender freuen.

„Zum ersten Mal in unserem Leben gewinnen wir so einen Preis. Normalerweise muss man für eine solche Summe lange arbeiten und sparen“,  freuten sich Günter und Rosemarie Schmidt, als sie ihren Hauptgewinn von Eva-Maria Vogl, Leiterin der Sparkassen-Geschäftsstelle in Einsingen, überreicht bekamen. Das Ehepaar hat im Rahmen der Oktober-Monatsauslosung des PS-Sparens der Sparkasse Ulm 5.000 Euro gewonnen. „Ich dachte, meine Frau macht einen Witz“, erinnert sich Günter Schmidt an den Tag zurück, an dem ihm die gute Nachricht übermittelt worden war. Etwa  vier Jahre zuvor hatte sich Rosemarie Schmidt für die regelmäßige Teilnahme am PS-Sparen entschieden: „Mich hat damals vor allem die Tatsache überzeugt, dass wir mit unserem PS-Los – neben dem regelmäßigen Sparen und der Gewinnchance – auch noch etwas Gutes tun.“

Was mit dem Gewinn geschehen soll ist noch nicht entschieden

Ob sie sich mit ihrem Gewinn nun auch selbst etwas Gutes gönnen werden, haben die Schmidts noch nicht entschieden: „Vielleicht verwenden wir einen Teil davon für einen kleinen Kurzurlaub…“  Das Glücksprinzip des PS-Sparens ist denkbar einfach: Vier Euro für den Vermögensaufbau sowie einen Euro für die Chance auf einen attraktiven Gewinn und die Gewissheit, etwas Gutes für die Gesellschaft zu tun. Der Lospreis in Höhe von fünf Euro wird dabei monatlich per Dauerauftrag eingezogen. Je ein Euro fließt dabei in das PS-Gewinnspiel, während die restlichen vier Euro dem Konto des Sparkassenkunden gut geschrieben werden.

Jedes Los gewinnt und soziale Einrichtungen werden unterstützt

Das Besondere am PS-Prämiensparen ist, dass wirklich jedes PS-Los gewinnt: Zunächst einmal winken den Losbesitzern Geldpreise, die im Rahmen von zwölf Monatsziehungen sowie einer Sonderauslosung ermittelt werden. Darüber hinaus wird durch das regelmäßige Sparen Vermögen aufgebaut. Und zu guter Letzt fließt ein Teil des Einsatzes in den sozialen Zweckertrag, der an sozial-karitative Einrichtungen ausgeschüttet wird. Die PS-Lose sind in allen Sparkassen-Geschäftsstellen erhältlich und eignen sich auch bestens als Geschenk für große oder kleine Familienangehörige und Freunde. Denn auf diese Weise hat man die Möglichkeit zu sparen, zu spenden und zu gewinnen.

 

Artikel zum gleichen Thema