B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
2. Ulmer Netzwerktag, Fundament für Kooperationen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Oldtimerfabrik NU

2. Ulmer Netzwerktag, Fundament für Kooperationen

Der 2. Ulmer Netzwerktag findet am Freitag, 14. Oktober 2011 statt. Ziel des Netzwerktags ist die Bildung eines gemeinsamen Netzwerks und die Verbindung mit anderen Netzwerken, Privatpersonen und mittelständischen Unternehmen.

Gemeinsam ein Netzwerk bilden und sich mit anderen Netzwerken, Privatpersonen und mittelständischen Unternehmen verbinden. Dies ist das Ziel der über 50 Unternehmen beim 2. Ulmer Netzwerktag. Schirmherren der Veranstaltung sind die beiden Oberbürgermeister der Doppelstadt, Ivo Gönner, Ulm, und Gerold Noerenberg, Neu-Ulm. Die Oldtimerfabrik Classic in Neu-Ulm bietet dazu einen tollen Rahmen.

Große Resonanz beim letztjährigen 1. Ulmer Netzwerktag

„Wir waren vor einem Jahr sehr überrascht, mit so einer großen Resonanz hatten wir beim 1. Ulmer Netzwerktag nicht gerechnet“, sagt Petra Bergmann rückblickend, "dies würden wir gerne auch diesmal wieder erreichen." Zusammen mit Erwin Kögel, Ramona Probst und Nicki Schwann organisiert sie wieder den 2. Ulmer Netzwerktag für über 50 Unternehmen. Branchen-Exklusivität der Aussteller und eine interessante Präsentation der Unternehmen bieten Unternehmen wie Besuchern eine ideale Plattform zum Netzwerken. Die Oldtimerfabrik ist ein außergewöhnlicher Ausstellungsort (beim ersten Mail das Business Center Ulm im Stadtregal). Auch die Verbindung mit der am Abend nachfolgenden 50er-Motto-Party wird das Netzwerken fördern.

Ausstellungs-Flächen wurden bis zum letzten Platz ausgeschöpft

"Neu ist in diesem Jahr, dass wir gleich beide OBs für die Schirmherrschaften gewinnen konnten", sagt Nicki Schwann, "das ist für unsere 50 Unternehmen und die Besucher gut, zeigt aber auch, dass Netzwerken auch über die Donau hinweg funktionieren kann", fügt sie hinzu. Die Ausstellungs-Flächen in der Oldtimerfabrik Classic mussten bis zum letzten Platz ausgeschöpft werden.

Der 2. Ulmer Netzwerktag findet am Freitag, 14. Oktober 2011 statt

Los geht es mit dem 2. Ulmer Netzwerktag in der Neu-Ulmer Oldtimerfabrik Classic (Lessingstr. 5, 89231 Neu-Ulm) am Freitag, 14. Oktober 2011 um 16.00 Uhr. Nach den Grußworten von OB Ivo Gönner besteht ausreichend Zeit zum Kontakte knüpfen - auch bei einem guten Essen. Ab 20.00 Uhr wird Kristian Beck mit seiner Band die Gäste in die 50er Jahre entführen, in die Zeit von Petticoat und Motorroller - Motto: "Beck to the Fifties". Der Eintritt zur gesamten Veranstaltung ist frei.

www.ulmer-netzwerktag.de