Verantwortungsvolles Management

Multivac für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Multivac aus dem bayerisch-schwäbischen Wolfertschwenden zählt als einziger Verpackungslösungsanbieter nun zu den „50 Sustainability & Climate Leaders“. Das hat das Unternehmen kürzlich verkündet.

„Gemeinsam können wir das Rennen noch gewinnen“, ist Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor von Multivac, überzeugt. Die global agierende Unternehmensgruppe hat sich mit ihrer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie als eines von 50 Vorbildern in puncto Klima-schutz und Energieeffizienz für die weltweite Kampagne empfohlen. Im Rahmen einer von Bloomberg und der UN initiierten Dokumentationsserie sollen die teilnehmenden Unternehmen unterschiedliche Ansätze rund um das Thema Nachhaltigkeit veranschaulichen – und dass unternehmerischer Erfolg und ökologisches Engagement zusammengehören. Für das erste Quartal 2021 ist zudem ein Gipfeltreffen aller Sustainability & Climate Leaders bei der UN in New York geplant.

Nachhaltigkeit – in vielen Facetten täglich neu gelebt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für Multivac sei Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Seit rund 60 Jahren sorgen Verpackungslösungen von Multivac dafür, dass empfindliche Produkte überall auf der Welt effizient verarbeitet sowie hygienisch, zuverlässig und zugleich ansprechend verpackt werden können. Der ressourcen- und produktschonende Verpackungsprozess bei Kunden durch geeignete Maschinen-technologien, Packstoffe und ein optimales Verpackungsdesign haben laut Aussage des Unternehmens dabei stets besondere Relevanz.

Vorbeugung von Lebensmittelverschwendung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die internationale Roadmap von Multivac sehe laut Unternehmensaussage mittel- bis langfristig die strukturierte Weiterentwicklung von Emerging Markets insbesondere in Afrika und Südostasien durch den Ausbau der lokalen Präsenz und durch erweitere Beratungs- und Schulungsangebote für Handwerksbetriebe und Kleinunternehmer vor. Damit soll der Lebensmittelverschwendung durch den Einsatz geeigneter Verarbeitungs- und Verpackungslösungen vorgebeugt werden.

Multivac habe „ambitionierte Ziele“

„Als einer der führenden Marktteilnehmer haben wir uns natürlich ambitionierte Ziele gesetzt. Wir werden daher nicht nur im Rahmen der UN-Kampagne, sondern auf unterschiedlichsten Kanälen über unsere Projekte und Innovationen informieren, um die Entwicklung nachhaltiger Lösungen in der Verpackungsbranche weiter mit Hochdruck voranzutreiben“, erklärt Christian Traumann.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Verantwortungsvolles Management

Multivac für Klimaschutz und Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Multivac aus dem bayerisch-schwäbischen Wolfertschwenden zählt als einziger Verpackungslösungsanbieter nun zu den „50 Sustainability & Climate Leaders“. Das hat das Unternehmen kürzlich verkündet.

„Gemeinsam können wir das Rennen noch gewinnen“, ist Christian Traumann, Geschäftsführender Direktor von Multivac, überzeugt. Die global agierende Unternehmensgruppe hat sich mit ihrer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsstrategie als eines von 50 Vorbildern in puncto Klima-schutz und Energieeffizienz für die weltweite Kampagne empfohlen. Im Rahmen einer von Bloomberg und der UN initiierten Dokumentationsserie sollen die teilnehmenden Unternehmen unterschiedliche Ansätze rund um das Thema Nachhaltigkeit veranschaulichen – und dass unternehmerischer Erfolg und ökologisches Engagement zusammengehören. Für das erste Quartal 2021 ist zudem ein Gipfeltreffen aller Sustainability & Climate Leaders bei der UN in New York geplant.

Nachhaltigkeit – in vielen Facetten täglich neu gelebt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Für Multivac sei Nachhaltigkeit ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie. Seit rund 60 Jahren sorgen Verpackungslösungen von Multivac dafür, dass empfindliche Produkte überall auf der Welt effizient verarbeitet sowie hygienisch, zuverlässig und zugleich ansprechend verpackt werden können. Der ressourcen- und produktschonende Verpackungsprozess bei Kunden durch geeignete Maschinen-technologien, Packstoffe und ein optimales Verpackungsdesign haben laut Aussage des Unternehmens dabei stets besondere Relevanz.

Vorbeugung von Lebensmittelverschwendung

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Die internationale Roadmap von Multivac sehe laut Unternehmensaussage mittel- bis langfristig die strukturierte Weiterentwicklung von Emerging Markets insbesondere in Afrika und Südostasien durch den Ausbau der lokalen Präsenz und durch erweitere Beratungs- und Schulungsangebote für Handwerksbetriebe und Kleinunternehmer vor. Damit soll der Lebensmittelverschwendung durch den Einsatz geeigneter Verarbeitungs- und Verpackungslösungen vorgebeugt werden.

Multivac habe „ambitionierte Ziele“

„Als einer der führenden Marktteilnehmer haben wir uns natürlich ambitionierte Ziele gesetzt. Wir werden daher nicht nur im Rahmen der UN-Kampagne, sondern auf unterschiedlichsten Kanälen über unsere Projekte und Innovationen informieren, um die Entwicklung nachhaltiger Lösungen in der Verpackungsbranche weiter mit Hochdruck voranzutreiben“, erklärt Christian Traumann.

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben