Offener Austausch

Berkheimer Unternehmen Max Wild empfängt Landtagsabgeordneten

Der Landtagsabgeordneter der CDU Raimund Haser war zu Besuch bei der Max Wild GmbH, welcher damit auf einen Brief des Berkheimer Unternehmens reagierte. Welche Themen während des Besuches besprochen wurden.

Die aktuelle Kriegssituation in der Ukraine und die damit verbundene Rohstoffknappheit sowie die Diesel- und Energiepreisexplosion waren die vorrangigen Themen des Besuchs des CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser bei der Max Wild GmbH. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Hilfe für die Ukraine

Voran ging ein Brief des Unternehmens, in welchem die Situation der mittelständischen Unternehmen in der Region geschildert wurde. Kurz darauf folgte nun der zweistündige Besuch, bei welchem man auf die schwierigen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Preise und Rohstoffbeschaffung hingewiesen wurde und man sich über die Aktionen zur Unterstützung der Ukraine austauschte. 


Besuch des neuen Solarcarports

In einer Runde aus Geschäftsleitung, Vertrieb und Unternehmensentwicklung entstand ein inhaltsreicher, angeregter und offener Austausch. Den Besuch nutzte Raimund Haser MdL auch für die Besichtigung vom neu gebauten und errichteten Solarcarport von Max Wild.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Geringere Abhängigkeit von Energiepreisen

Als zukunftsweisendes Projekt soll auch er mit dazu beitragen die Kosten und Abhängigkeit von Kraftstoffen im Unternehmen zu reduzieren. Bei dieser Besichtigung wurde auch zugleich der Solarcarport durch den Landtagsabgeordneten offiziell in Betrieb genommen. Die Max Wild GmbH bedankt sich herzlich für den Besuch und das „offene Ohr“ von Herrn Haser, welcher mit seinem Besuch die Nähe zur Region bekräftigt hat.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
Offener Austausch

Berkheimer Unternehmen Max Wild empfängt Landtagsabgeordneten

Der Landtagsabgeordneter der CDU Raimund Haser war zu Besuch bei der Max Wild GmbH, welcher damit auf einen Brief des Berkheimer Unternehmens reagierte. Welche Themen während des Besuches besprochen wurden.

Die aktuelle Kriegssituation in der Ukraine und die damit verbundene Rohstoffknappheit sowie die Diesel- und Energiepreisexplosion waren die vorrangigen Themen des Besuchs des CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser bei der Max Wild GmbH. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Hilfe für die Ukraine

Voran ging ein Brief des Unternehmens, in welchem die Situation der mittelständischen Unternehmen in der Region geschildert wurde. Kurz darauf folgte nun der zweistündige Besuch, bei welchem man auf die schwierigen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Entwicklung der Preise und Rohstoffbeschaffung hingewiesen wurde und man sich über die Aktionen zur Unterstützung der Ukraine austauschte. 


Besuch des neuen Solarcarports

In einer Runde aus Geschäftsleitung, Vertrieb und Unternehmensentwicklung entstand ein inhaltsreicher, angeregter und offener Austausch. Den Besuch nutzte Raimund Haser MdL auch für die Besichtigung vom neu gebauten und errichteten Solarcarport von Max Wild.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform


Geringere Abhängigkeit von Energiepreisen

Als zukunftsweisendes Projekt soll auch er mit dazu beitragen die Kosten und Abhängigkeit von Kraftstoffen im Unternehmen zu reduzieren. Bei dieser Besichtigung wurde auch zugleich der Solarcarport durch den Landtagsabgeordneten offiziell in Betrieb genommen. Die Max Wild GmbH bedankt sich herzlich für den Besuch und das „offene Ohr“ von Herrn Haser, welcher mit seinem Besuch die Nähe zur Region bekräftigt hat.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Weitere Artikel zum Gleichen Thema
nach oben