B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Spitzenwechsel der Arbeitsagentur Lindau
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Agentur für Arbeit Kempten

Spitzenwechsel der Arbeitsagentur Lindau

 In der Arbeitsagentur Lindau findet diesen Monat ein Spitzenwechsel statt. Foto: Fotolia

In der Arbeitsagentur Lindau findet ein Wechsel an der Spitze statt. Albert Thumbeck, Leiter der Arbeitsagentur Lindau arbeitet zukünftig im Jobcenter des Landkreises Lindau. Seine Aufgaben werden von Wolfgang Scholz übernommen, der zugleich noch die Arbeitsagentur Sonthofen leitet.

Albert Thumbeck, Leiter der Arbeitsagentur Lindau, wechselt ab Juli zum Jobcenter des Landkreises Lindau. Dort wird er als stellvertretender Geschäftsführer tätig werden. Seine Aufgabe als Chef der Lindauer Arbeitsagentur nimmt bis auf weiteres Wolfgang Scholz wahr, der zugleich auch die Arbeitsagentur Sonthofen leitet. Peter Litzka ist Vorsitzender der Geschäftsführung der übergeordneten Arbeitsagentur in Kempten. Er erläutert den Hintergrund der Veränderung: „Angesichts der guten Arbeitsmarktlage in Lindau und der bereits im Jahre 2005 vollzogenen Reform im Bereich der Grundsicherung  ergeben sich zwangsläufig Änderungen auf der Führungsebene.“

Keine Auswirkungen auf die Dienstleistungen

Erst nach der Fusion der Arbeitsagenturen Kempten und Memmingen werde über die endgültige Führungsstruktur bei den Allgäuer Geschäftsstellen entschieden, so Litzka weiter. Peter Litzka betont, dass sich der Wechsel an der Spitze nicht auf die Dienstleistung vor Ort auswirken wird. „Unser gesamtes Dienstleistungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger in Lindau und dem gesamten Westallgäu bleibt ohne Einschränkung erhalten“.

Artikel zum gleichen Thema