B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
sab
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
sab

sab

sab aus Friedrichshafen erhält den PPP-Innovationspreis für Stadt-Entwicklung. Mit dem Preis wird das Engagement der sab AG für die Stadt Winterberg gewürdigt.

Die sab AG wurde mit dem PPP-Innovationspreis für Stadt-Entwicklung ausgezeichnet. Wolfram Wäscher, Vorstandsvorsitzender von sab, bekam den Preis von Dr. Kahl vom Bundesministerium für Finanzen in Berlin überreicht. Erst im vergangenen Monat hatte sich das Land Baden-Württemberg für eine Exzellenz-Partnerschaft mit der sab AG ausgesprochen. Nun erhielt das aufstrebende Unternehmen vom Bodensee zum zweiten Mal diesen begehrten Preis.

Feierliche Übergabe des Preises

Der PPP-Innovationspreis Stadt-Entwicklung wurde im Rahmen des Deutschen Verwaltungs-Kongresses „Effizienter Staat“ überreicht. Wäscher nahm ihn zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Winterberg, Herrn Werner Eickler, entgegen. Die Auszeichnung wurde dieses Mal für besondere Leistungen in der modernen Stadt-Entwicklung vergeben.

Winterberg wird zur Gesundheits-Stadt im Sauerland

Das Projekt Oversum der sab AG schafft eine initialisierende Wirkung auf die strategische Entwicklung der Stadt Winterberg zur Gesundheits-Metropole im Sauerland. Den Investitionen der sab in Höhe von 30 Millionen Euro netto folgen bereits weitere 70 Millionen Euro, welche die Stadt und ihre Bürger diesem Ziel deutlich näher bringen. Das Projekt wurde von der sab AG im engen Schulterschluss mit den Bürgern, der Verwaltung und dem Gemeinderat über einen langen Zeitraum von dreieinhalb Jahren entwickelt. Schließlich finanzierte sab das Projekt auch.

Verbindung von kommunalen Leistungen mit Planwirtschaft

Das Vital Resort Oversum in Winterberg wurde im Frühjahr 2012 eröffnet. Dieses Projekt umfasst kommunale Leistungen wie Kultur- und Kongresshalle, Tourismus-Information und Schützenfest. Auch beinhaltet es die Parkraum-Bewirtschaftung des Standortes (1500 Plätze) und ein Schul- und Sportbad. Es verbindet diese Leistungen synergetisch mit privatwirtschaftlichen Komponenten wie 4 Sterne plus Hotel mit einer außergewöhnlichen Architektur (Eiform), Sauna- und Wellness-Landschaft sowie einem zukunftsweisendem Präventions- und Gesundheits-Zentrum.

Privat kommunale Zusammenarbeit verbessert Kommunen

Die Konzentration aller Leistungen im städtischen Kurpark bewirkt zudem eine Verminderung des Straßenverkehrs und damit eine Verbesserung der Lebensqualität. sab hatte den projektbezogenen Teil des Kurparks gekauft. Der Beitrag der Stadt zu diesem 100 Millionen Euro Konjunktur-Paket für Winterberg liegt bei lediglich 4,5 Millionen Euro. Das Projekt entstand durch die privat kommunale Zusammenarbeit, Die Ministerpräsidentin, Frau Hannelore Kraft, überzeugte sich bereits im März 2011 von dieser besonderen strategischen Partnerschaft. Sie bestätigte jetzt erneut während eines Termins im Düsseldorfer Landtag, dass privat kommunale Projekte dieser Klasse die Situation der Kommunen nachhaltig verbessern.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform