B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
OutDoor verleiht GOLD awards in Friedrichshafen
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Messe Friedrichshafen

OutDoor verleiht GOLD awards in Friedrichshafen

 OutDoor INDUSTRY AWARD 2013 GOLD. Foto: Messe Friedrichshafen

Die internationale Leitmesse OutDoor in Friedrichshafen stellte dieses jahr nicht nur neue OutDoor-Produkte vor, sondern verlieh auch den begehrten OutDoor INDUSTRY AWARD. Elf der 316 angemeldeten Beiträge wurden sogar nut den begehrten GOLD award ausgezeichnet. Die prämierten Beiträge sind im Foyer Ost auf der OutDoor ausgestellt. 

Stefan Reisinger, Bereichsleiter der OutDoor und Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Friedrichshafen, fasst zusammen: „Die hohe Qualität der Beiträge und die Vielzahl echter Innovationen haben die Juroren begeistert. Als Veranstalter des OutDoor INDUSTRY AWARD freut uns das natürlich sehr, denn es zeigt das hohe Niveau, auf dem sich der Wettbewerb bewegt.“ Die Fachjury bestand aus hochkarätigen Personen des Wirtschaftslebens im Bereich Sport und Bekleidung. Die Beiträge konnten in acht Kategorien angemeldet werden: Bekleidung/ Helme/Schuhe, Rucksäcke/Reisegepäck, Bergsportausrüstung, Camping-ausrüstung, Schlafsäcke, Zubehör, Produkte mit hoher ökologischer und nachhaltiger Wertigkeit sowie Material Innovationen.

Strenge Bewertungskriterien für prämierte Produkte

Von den 316 Anmeldungen konnten 52 Konzepte die Jury überzeugen. Von den Preisträgern erhielten weitere 11 Beiträge den seltenen GOLD award. Die Jury beurteilte die Beiträge vor allem nach Innovationsgrad, Gestaltungsqualität, Verarbeitung, Materialwahl, Umweltverträglichkeit, Nachhaltigkeit, Funktionalität, Gebrauchswert, Sicherheit sowie Trendsetter und Markenwert/Branding.

Zahlreiche Produktneuheiten und Trends

Zu den GOLD award Preisträgern zählten besonders innovative Produkte. So gewannen der Trango Cube Gore-Tex, ein ultraleichter Bergschuh für technischen Alpinismus, der terrex SCOPE GTX, ein Zustiegsschuh von adidas, ein Alpinrucksack (Alpha FL 45 Pack) von Arc’teryx und ein das Corbie 8,6 mm – das dünnste Kletterseil der Welt – von EDELRIED. Desweiteren gewannen das leichteste Doppelseil von BEAL, ein Zelt von SlingFin, ein Schlafsack von Proway FS GmbH, gefriergetrocknete Mahlzeiten von LYOFOOD GmbH, tragbare Brennstoffzellen, eine Daunenjacke aus Rizinuspflanzen und eine extrem ökologische und nachhaltige Wolle.

Jury fand Auswahl spannend und interessant

Für die Jury war die Bewertung der Beiträge eine sehr spannende Aufgabe. „Die Juryarbeit hat mich sehr begeistert. In heterogenen Gruppen mit Experten aus unterschiedlichsten Outdoor-Bereichen Produktinnovationen zu diskutieren, war nicht nur spannend, sondern hat auch zu einem seriösen Ergebnis geführt. Leider konnten viele interessante Ideen nicht prämiert werden, weil die Informationen vom Hersteller unzureichend waren. So gab es zum Teil keine Angaben zur Umweltverträglichkeit. Das ist schade“, so Felix Bächle, Jurymitglied und Inhaber von der Bächli Bergsport AG.