B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Neue Mitglieder im ZF-Vorstand
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
ZF Friedrichshafen AG

Neue Mitglieder im ZF-Vorstand

 DR. Franz Kleiner. Foto: ZF Friedrichshafen AG

Im Vorstand der ZF Friedrichshafen AG gibt es zwei neue Mitglieder: Dr. Franz Kleiner und Peter Lake wechselten vom Aufsichtsrat in den Vorstand. 

von Sandra Hinzmann, Online-Redaktion

Dr. Franz Kleiner und Peter Lake wurden vom Aufsichtsrat der ZF Friedrichshafen AG zu Mitgliedern des ZF-Vorstandes bestellt. Kleiner, bisher Leiter der ZF-Division Industrietechnik, wird schon ab Jahresbeginn 2015 als Vorstand das Nordamerika-Geschäft des ZF-Konzerns verantworten. Lake, der aktuell den Vertrieb bei TRW verantwortet, soll zum 1. Oktober 2015 ZF-Marktvorstand werden; die Verantwortung für Services und After-Market bleibt beim ZF-Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Sommer. Lakes Bestellung erfolgt vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung der TRW-Übernahme durch ZF.

TRW-Vertriebschef wird ZF-Vorstand

„Mit der Übernahme von TRW wird das global präsente Unternehmen ZF noch internationaler – dem tragen wir Rechnung, indem wir zwei international sehr erfahrene Manager in den Vorstand berufen“, erläutert der ZF-Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Giorgio Behr die Entscheidung des Kontrollgremiums. „Die Bestellung des TRW-Vertriebschefs Peter Lake zum ZF-Vorstandsmitglied zeigt, dass wir das enorme Potenzial von TRW für den gesamten ZF-Konzern nutzen werden.“

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Kleiner seit 8 Jahren bei ZF

Der 55-jährige Dr. Franz Kleiner kam nach der Promotion an der Universität Stuttgart über diverse Leitungsfunktionen in Planung und Controlling bei der damaligen Daimler Benz AG 1997 zur Deutschland-Tochter des kanadischen Telekommunikations-Ausrüsters Nortel Networks. Dort wirkte Kleiner ab 2002 als Finanzchef, bevor er 2006 in den ZF-Konzern eintrat und zunächst für vier Jahre Geschäftsführer Finanzen der früheren ZF Lemforder Corporation im US-amerikanischen Northville, Michigan wurde. Ab 2010 war Kleiner in dieser Funktion bei ZF in Dielingen und seit 2011 unter anderem als Finanz- und Personalchef in Passau, wo er im Frühjahr 2013 die Leitung der Division Industrietechnik übernahm. „Seine exzellente Kenntnis des ZF-Konzerns einerseits und des US-Markts andererseits prädestinieren ihn für die Verantwortung als ZF-Vorstand für die Region Nordamerika“, erläutert Behr Kleiners Berufung.

Lake bringt Integrationserfahrung in den Vorstand mit

Der 58-jährige Peter Lake war bis zur Übernahme durch TRW im Jahr 1999 beim Automobilzulieferer Lucas Varity in verschiedenen Positionen tätig. Bei TRW führte Lake unter anderem die Unternehmensentwicklung und wirkte maßgeblich an der Integration von Lucas Varity in das Unternehmen TRW mit. Seit 2004 ist Lake TRW-Vertriebschef und zuständig unter anderem für Vertriebs- und Geschäftsentwicklung, für Strategiethemen sowie Akquisitionen. „Mit seiner Integrations- und Vertriebserfahrung ist Peter Lake eine wertvolle Ergänzung für den ZF-Vorstand“, sagt ZF-Aufsichtsratschef Behr.

Artikel zum gleichen Thema