B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
MKS AG und Diamant Software: OEM-Partnerschaft
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
MKS Software Management AG / Diamant Software GmbH & Co. KG

MKS AG und Diamant Software: OEM-Partnerschaft

 Die MKS AG und die Diamant Software haben eine OEM-Partnerschaft vereinbart. Foto: MKS

Die MKS AG und die Diamant Software haben eine OEM-Partnerschaft (Original Equipment Manufacturer) vereinbart. Beide Unternehmen nutzen die gleiche technologische Basis für das von MKS angebotene Produkt „MKS FiBu (Finanz-Buchhaltung) Edition“.

Die OEM-Partnerschaft mit Diamant Software unterstützt zukünftig den strategisch wichtigen Bereich der Finanz-Buchhaltung der MKS Goliath.NET Lösung. Das Bielefelder Unternehmen Diamant Software ist als einer der führenden Anbieter von Rechnungswesen- und Controlling-Software bekannt. Diamant-Software bietet eine nahtlose Integration in vorhandene Software- und Systemlandschaften. So sind Diamant-Lösungen für viele Entscheidungsträger der Schlüssel, bei der Software-Auswahl keine Kompromisse mehr eingehen zu müssen.

MKS AG und Diamant Software haben gleiche technologische Basis

Viele ERP-Anbieter (Enterprise Resource Planning) – so auch die MKS AG – entscheiden sich daher aufgrund der hohen programmtechnischen Qualität für eine Partnerschaft mit Diamant Software. Auch die gute Integrations-Fähigkeit und Funktionalität sind mit an der Entscheidung beteiligt. Beide Lösungen, also MKS und Diamant Software, haben die gleiche technologischen Basis. Damit sei, so Alexander Mosch, Prokurist und Vertriebsleiter im Bereich Neukunden und Partnervertrieb bei Diamant Software, eine sehr enge Integration beider Lösungen möglich. Davon profitieren nicht zuletzt auch die Kunden. So wird die MKS AG zukünftig das OEM-Produkt „MKS FiBU Edition“ anbieten.

Prokurist und Vertriebsleiter von Diamant Software lobt MKS AG

Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

„MKS zeichnet sich als ein sehr aktives Unternehmen am Markt – nicht nur im Drei-Länder-Eck – aus“, erklärt Alexander Mosch. MKS-Vorstand Michael Kempf wiederum erwarte durch die Zusammenarbeit weitere Impulse für Goliath.NET. Die MKS Software Management AG wurde im Jahr 1999 gegründet. Kernprodukt ist das Waren-Wirtschafts-System MKS Goliath. Seinen Stammsitz hat das Unternehmen in Friedrichshafen am Bodensee. Die ganzheitliche Unternehmens-Software vereint wertvolle Technologien unter dem Dach einer zentralen Plattform. So kann man MKS Goliath branchenübergreifend im Waren-Wirtschafts-System anbieten.

Über Diamant Software

Diamant Software ist ein mittelständisches Unternehmen. Es liefert Lösungen für Rechnungswesen und Controlling. Kunden von Diamant Software sind nicht nur andere Betriebe, sondern auch öffentliche Institutionen und Einrichtungen des Sozial- und Gesundheitswesen. Schon 30 Jahre Markterfahrung hat das Unternehmen vorzuweisen. Zahlreiche Kunden-Projekte wurden in diesem Zeitraum gemeistert. So sind Experten-Kompetenz und eine erfolgreiche Einführungs-Methode selbstverständlich.