Worldfest Film Festival 2019

Kurzfilm von Liebherr-Aerospace gewinnt Auszeichnung

Zusammen mit der Filmproduktionsfirma Silberstern sicherte sich Liebherr-Aerospace den „Platinum Award“ in der Kategorie „Industrial/Technical“. Vergeben wurde die Auszeichnung auf dem diesjährigen Worldfest Houston International Independent Film Festival.

Vor allem in der Kategorie „Industrial/Technical“ konnte sich eine Kampagne von Liebherr-Aerospace behaupten. Der Kurzfilm, der den „Platinum Award“ erhielt, zeigt die Aktivitäten und Leistungsfähigkeiten des Fahrwerk-In-Service Engineering-Teams von Liebherr. Dieses stelle den Kunden Qualität und innovative Lösungen über den gesamten Lebenszyklus eines Flugzeugs hinweg bereit.

Über den Filmdreh

Gedreht wurde der Film von der Filmproduktionsfirma Silberstern mit Sitz in Kempten in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Das ist das Kompetenz-Zentrum für Flugsteuerungs- und Betätigungssysteme, Fahrwerke, Getriebe sowie Elektronik von Liebherr.

Warum der Film so erfolgreich wurde

Bei der Betrachtung des Videos wird schnell klar, warum es den erwünschten Anklang fand und zu einem Erfolg wurde. Silbersterns Überzeugung, dass „Film Emotion ist“, wird in diesem Kurzfilm deutlich. Außerdem sei es der Produktion gelungen, die Merkmale von Liebherr-Aerospace präzise einzufangen. Die höchste Auszeichnung des Festivals sei also durchaus verdient an Silberstern und Liebherr-Aerospace gegangen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Film orientiert sich stark an Unternehmenswerten

Die Werte des Unternehmens Liebherr würden in diesem deutlich hervorgehoben werden: das fortlaufende Streben nach Exzellenz und Kundenzufriedenheit, die ständige Suche nach innovativen Lösungen und Verbesserungen und vor allem der Wert, den das Unternehmen seiner wichtigsten Ressource beimisst – seinen vorausdenkenden und engagierten Mitarbeitern.

Über das Worldfest Film Festival

Das vor 57 Jahren ins Leben gerufene Worldfest Film Festival ist das älteste, unabhängige Filmfestival der Welt. Es zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Anzahl an Teilnehmern aus. Zudem ist es eines der drei am stärksten umkämpften internationalen Filmfestivals in Nordamerika. Eine Auszeichnung bei dieser Veranstaltung zu erhalten, ist nicht selbstverständlich: Jährlich werden circa 4.500 Filme aus aller Welt eingereicht. Nur etwa 15 Prozent erfüllen die geforderten Kriterien und erhalten einen Preis.

Über die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Lindenberg, gehört zur Sparte Aerospace und Verkehrstechnik der Firmengruppe Liebherr. Sie ist auf die Entwicklung und Fertigung von Flugzeugfahrwerken sowie Flugsteuerungs- und Betätigungssystemen für Flugzeuge und Helikopter aller Art spezialisiert. An den Standorten Lindenberg und Friedrichshafen sind mehr als 2.700 Arbeitnehmer tätig.

Artikel teilen
Worldfest Film Festival 2019

Kurzfilm von Liebherr-Aerospace gewinnt Auszeichnung

Zusammen mit der Filmproduktionsfirma Silberstern sicherte sich Liebherr-Aerospace den „Platinum Award“ in der Kategorie „Industrial/Technical“. Vergeben wurde die Auszeichnung auf dem diesjährigen Worldfest Houston International Independent Film Festival.

Vor allem in der Kategorie „Industrial/Technical“ konnte sich eine Kampagne von Liebherr-Aerospace behaupten. Der Kurzfilm, der den „Platinum Award“ erhielt, zeigt die Aktivitäten und Leistungsfähigkeiten des Fahrwerk-In-Service Engineering-Teams von Liebherr. Dieses stelle den Kunden Qualität und innovative Lösungen über den gesamten Lebenszyklus eines Flugzeugs hinweg bereit.

Über den Filmdreh

Gedreht wurde der Film von der Filmproduktionsfirma Silberstern mit Sitz in Kempten in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH. Das ist das Kompetenz-Zentrum für Flugsteuerungs- und Betätigungssysteme, Fahrwerke, Getriebe sowie Elektronik von Liebherr.

Warum der Film so erfolgreich wurde

Bei der Betrachtung des Videos wird schnell klar, warum es den erwünschten Anklang fand und zu einem Erfolg wurde. Silbersterns Überzeugung, dass „Film Emotion ist“, wird in diesem Kurzfilm deutlich. Außerdem sei es der Produktion gelungen, die Merkmale von Liebherr-Aerospace präzise einzufangen. Die höchste Auszeichnung des Festivals sei also durchaus verdient an Silberstern und Liebherr-Aerospace gegangen, so das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Film orientiert sich stark an Unternehmenswerten

Die Werte des Unternehmens Liebherr würden in diesem deutlich hervorgehoben werden: das fortlaufende Streben nach Exzellenz und Kundenzufriedenheit, die ständige Suche nach innovativen Lösungen und Verbesserungen und vor allem der Wert, den das Unternehmen seiner wichtigsten Ressource beimisst – seinen vorausdenkenden und engagierten Mitarbeitern.

Über das Worldfest Film Festival

Das vor 57 Jahren ins Leben gerufene Worldfest Film Festival ist das älteste, unabhängige Filmfestival der Welt. Es zeichnet sich insbesondere durch seine hohe Anzahl an Teilnehmern aus. Zudem ist es eines der drei am stärksten umkämpften internationalen Filmfestivals in Nordamerika. Eine Auszeichnung bei dieser Veranstaltung zu erhalten, ist nicht selbstverständlich: Jährlich werden circa 4.500 Filme aus aller Welt eingereicht. Nur etwa 15 Prozent erfüllen die geforderten Kriterien und erhalten einen Preis.

Über die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH

Die Liebherr-Aerospace Lindenberg GmbH, Lindenberg, gehört zur Sparte Aerospace und Verkehrstechnik der Firmengruppe Liebherr. Sie ist auf die Entwicklung und Fertigung von Flugzeugfahrwerken sowie Flugsteuerungs- und Betätigungssystemen für Flugzeuge und Helikopter aller Art spezialisiert. An den Standorten Lindenberg und Friedrichshafen sind mehr als 2.700 Arbeitnehmer tätig.

nach oben