B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
HAUS|BAU|ENERGIE: zufriedene Besucher und Aussteller
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Peter Sauber Agentur

HAUS|BAU|ENERGIE: zufriedene Besucher und Aussteller

 Konkrete Vorhaben wurden vor Ort besprochen. Foto: Peter Sauber Agentur

Mehr als 65 Handwerksbetriebe, Fachanbieter und Berater aus dem Bodenseekreis, haben auch in diesem Jahr  wieder ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Bauen und Modernisieren auf der  HAUS|BAU|ENERGIE Messe in Friedrichshafen präsentiert. Die Schlussbilanz der Veranstalter ist durchweg positiv.

Die Messe präsentierte verschiedene Facetten der Themen energieeffizientes Bauen und Modernisieren, barrierefreies Bauen und Wohnen, sowie gestalten gesunder Lebensräume. 3.000 Besucher sammelten an drei Messetagen Auskünfte und Vorschläge für zahlreiche konkrete Bau- und Renovierungsvorhaben.

Neben dem Veranstalter Peter Sauber, wurden die Aussteller, Besucher und Gäste während der Eröffnungsfeier am 8. November vom Ersten Bürgermeister der Stadt Friedrichshafen, Dr. Stefan Köhler, sowie dem Geschäftsführer der Energieagentur Bodenseekreis, Walter Göppel begrüßt. Dr Johannes Töpler gab außerdem mit seinem Vortrag „Klimawandel, Energiewende und Wasserstoff – wie hängt das zusammen?“ Impulse für die Zukunft der Energieversorgung mit neuen Technologien, wie zum Beispiel der Brennstoffzelle. In der Bodenseeregion besteht bereits starkes Interesse an dem Thema, wie auch Alexander Dauensteiner von Vaillant, Anbieter der Brennstoffzellen Technologie, feststellte: „Das Interesse an Brennstoffzellen für das Eigenheim war sehr hoch. Die Messe hat unsere Erwartungen sogar noch übertroffen.“

 

Messebesucher: „Gut beraten und umfassend informiert“

Das Forumsprogramm bot eine Vielzahl von Vorträgen zu den Themen Energieversorgung, autarke Stromversorgung, energetische Sanierung, Gebäudedämmung, Dachausbau und Inneneinrichtung an. Mit über 90 Zuhörern erfreute sich der Vortrag „Was ist die richtige Energieversorgung für mein Haus“ besonderer Beliebtheit. Hier erfuhren Interessierte welche verschiedenen Energiequellen es gibt, und unter welche Kriterien jeweils erforderlich sind. Ebenso beliebt waren die von der Architektenkammer Bodenseekreis angebotenen kostenlosen „Bauherrengrundkurse“. Diese gaben frischen Bauherren aus der Region die nötigen Grundlagen zur erfolgreichen Bauplanung und einen Anhaltspunkt, auf was zu achten ist, vom Grundstückskauf bis zur Fertigstellen des neuen Eigenheims.

Besucher und Aussteller gleichermaßen zufrieden

Neben dem Vortragsprogramm schätzten die Besucher auch die Angebote der neutralen  Beratungsstellen wie zum Beispiel der Initiative Zukunft Altbau, die am „Treffpunkt Energieberatung“ unabhängige kostenfreie Energieberatung durch qualifizierte Gebäudeenergieberater der Stadt Friedrichshafen und der Region Bodensee anboten. Marc Ziegler, einer der Energieberater am Stand, bemerkte „Die Resonanz auf dem Stand war sehr positiv. Insbesondere die Erstberatung zum Thema Energetische Sanierung war stark gefragt und dabei wurde die unabhängige Meinung der Berater sehr geschätzt. Die Gespräche verliefen sehr positiv und haben hervorragend in den Rahmen der gesamten Veranstaltung gepasst.“

Positive Resonanz für HAUS|BAU|ENERGIE 2013

Die Ausstellung „Leben ohne Barrieren“ bot einen Einblick in barrierefreies Bauen und Wohnen, ein Thema nicht nur interessant für die Generation Silberfuchs, sondern auch für junge Eltern und Menschen mit Gehbehinderungen.

Die Stimmung auf der HAUS|BAU|ENERGIE war gut, sowohl die Aussteller als auch die Messeleitung sind mit dem Verlauf des Messewochenendes rundum zufrieden. So bezeugt Firma Weizenegger „Wir haben am Wochenende viele konstruktive Gespräche geführt.“  

Am Messe-Sonntag lief zum ersten Mal die Immobilienmesse „Mein Zuhause“ parallel in Halle B1. Die Veranstalter, Schwäbisch Media und Peter Sauber Agentur, stimmen überein „Die Kooperation war ein voller Erfolg. Besucher und Aussteller beider Messen haben es begrüßt, dass die Themenbereiche passend erweitert wurden.

Die nächste HAUS|BAU|ENERGIE Friedrichshafen findet vom 7. bis 9. November 2014 statt.

Artikel zum gleichen Thema