B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Förderhöchstbetrag für Darlehen erhöht
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Landratsamt Lindau

Förderhöchstbetrag für Darlehen erhöht

Der Förderhöchstbetrag für Darlehen aus dem Bayerischen Zinsverbilligungs-Programm wurde erhöht. Foto: Lichtkunst.73 / pixelio.d
Der Förderhöchstbetrag für Darlehen aus dem Bayerischen Zinsverbilligungs-Programm wurde erhöht. Foto: Lichtkunst.73 / pixelio.d

Der Förderhöchstbetrag für Darlehen aus dem Bayerischen Zinsverbilligungs-Programm wurde erhöht. Damit sollen junge Familien mit mittlerem Einkommen beim Kauf oder Bau eines Hauses unterstützt werden.

Das Landratsamt Lindau am Boden hat gute Nachrichten für alle Häuslebauer. Und auch für die, die mit dem Gedanken spielen ein Haus zu kaufen gibt es eine frohe Botschaft: Der Freistaat Bayern erhöht den Förder-Höchstbetrag für Darlehen aus dem Bayerischen Zinsverbilligungs-Programm auf 150.000 Euro.

Normalzinssätze des Förderdarlehens aus dem Bayerischen Zinsverbilligungs-Betrag

Der Normalzinssatz für das Förderdarlehen mit zehnjähriger Zins-Festschreibung beträgt derzeit 1,85 Prozent. Bei fünfjähriger Zins-Festschreibung ergeben sich 2,15 Prozent. Da sich die Konditionen immer noch in einem historischen Zinstief befinden, empfiehlt das Landratsamt Lindau, den Traum von der eigenen Immobilie jetzt zu verwirklichen. Denn die Fördermittel sind zurzeit noch in ausreichender Höhe vorhanden.

Antrag für Bayerisches Zinsverbilligungs-Programm einreichen

Wichtig ist, dass der Förderantrag rechtzeitig vor Baubeginn beim Landratsamt Lindau gestellt werden muss. Auch wer sich für den Kauf eines Hauses entscheidet, sollte vor Abschluss eines notariellen Kaufvertrages den Antrag im Landratsamt einreichen. Persönliche Beratungstermine, sowie Auskunft kann man sich telefonisch im Landratsamt Lindau einholen.

Über das Bayerische Zinsverbilligungs-Programm

Gemeinsam mit der Bayerischen Landesboden-Kreditanstalt fördert der Freistaat Bayern die Schaffung und den Erwerb von Eigenwohnraum. Aus diesem Anlass werden zinsverbilligte Darlehen ermöglicht. Die Förderung wird gemäß dem Wohnraum-Fördergesetz von 2007 realisiert. Dennoch besteht für die Förderung kein Rechtsanspruch. Zudem können nur Haushalte durch das Programm begünstigt werden, deren Einkommen die Einkommensgrenzen nicht übersteigen. Die Grenze ist ebenso im Wohnraum-Fördergesetz festgelegt. Vor allem junge Familien mit mittlerem Einkommen sollen durch das Programm profitieren. Denn ihnen wird durch die Förderung der Bau oder Kauf eines eigenen Hauses oder einer Wohnung wesentlich erleichtert. Wer also mit dem Gedanken spielt, sich endlich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen, sollte am Besten jetzt tätig werden und sich tiefergehend informieren.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema