B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
BioLAGO-Netzwerk in Exzellenzprogramm aufgenommen
Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
BioLAGO e.V. - life science network

BioLAGO-Netzwerk in Exzellenzprogramm aufgenommen

Andreas Baur, Geschäftsführer des BioLAGO-Netzwerkes. Foto: BioLAGO

Der BioLAGO e.V., das Netzwerk für Lebenswissenschaften in der Vierländerregion Bodensee, ist in das Exzellenzprogramm „go-cluster: Exzellent vernetzt!“ des Bundeswirtschaftsministeriums aufgenommen worden. Damit zählt BioLAGO zu den leistungsfähigsten Innovationsnetzwerken von Wirtschaft und Wissenschaft in ganz Deutschland. Der Verein fördert die Entwicklung neuer Produkte und Verfahren für die Gesundheit in der Pharmazie und der Medizintechnik.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

Der BioLAGO e.V. wurde in das Exzellenzprogramm „go-cluster: Exzellent vernetzt!“ aufgenommen. Das Programm ist eine Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums und weist BioLAGO, ein Netzwerk für Lebenswissenschaften in der Vierländerregion Bodensee, als eines der besten Innovationsnetzwerke deutschlandweit aus.

Mehrere Qualitätskriterien müssen für eine Mitgliedschaft erfüllt werden

Um eine Mitgliedschaft beim „go-cluster“ Exzellenzprogramm zu erhalten, müssen mehrere Qualitätskriterien erfüllt werden. Neben einer nachhaltigen Netzwerkstruktur, sind auch gemeinsame Aktivitäten und Innovationen, sowie überregionale Sichtbarkeit und Wirkung entscheidend. Ziel der Mitglieder ist, als Vorreiter für Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft, eine zukunftsorientierte Regionalentwicklung zu erreichen.

Erwerb von Fördermitteln durch das Exzellenzprogramm leichter

Durch die Aufnahme in das Programm ist es BioLAGO nun möglich, Fördermittel für neue Dienstleistungen zu erhalten. „Die Auszeichnung ermöglicht es uns, die Angebote und Aktivitäten für Unternehmen und Forschung am Bodensee zu verbessern und weiterzuentwickeln", freut sich Andreas Baur, Geschäftsführer des Netzwerks BioLAGO.

BioLAGO unterstütz seit 2007 Kooperationen

Der BioLAGO e.V. initiiert und unterstütz seit 2007 Kooperationen zwischen der Wirtschaft und Wissenschaft um zusammen neue Produkte und Verfahren aus den Bereichen Gesundheit und Umwelt auf den Markt zu bringen. Mit über 80 Mitgliedern aus den Branchen Pharmazie, Diagnostik, Medizintechnik, Umweltschutz und Ernährung ist der Verein in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Dazu gehören Unternehmen wie Vetter Pharma in Ravensburg, Eugenex Biotechnologies in Tägerwilen oder Takeda in Singen und Konstanz sowie Forschungseinrichtungen wie die Universität Konstanz, die Hochschule Albstadt-Sigmaringen und Fachhochschule St. Gallen.

Beispiele für die Kooperationen von Wirtschaft und Wissenschaft bei BioLAGO

Einige Beispiele sind die Entwicklung eines neuen Diagnoseverfahrens für Infektionskrankheiten, die Produktion innovativer Arzneimittel und die Arbeit an verbesserten Implantaten. Rund 6.000 Fachkräfte aus dem BioLAGO-Netzwerk arbeiten an Projekten wie diesen um sie schnellstmöglich auf den Markt zu bekommen. Partner und Unterstützer des Vereins sind die Wirtschaftsförderer rund um den Bodensee. Darunter ist die Stadt und der Landkreis Konstanz, die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis, der Kanton Thurgau und die Landesgesellschaft BIOPRO Baden-Württemberg.

Anzeige
Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Artikel zum gleichen Thema