B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
Avira
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
Avira

Avira

Avira baut ein neues Gebäude in Tettnang. Der Avira-Neubau spiegelt den Unternehmens-Leitsatz von Avira „live free“ wider. Er soll eine angenehme Arbeits-Atmosphäre schaffen.

Nach 16 Monaten Bauzeit hat Avira heute die neue Firmen-Zentrale am Stammsitz in Tettnang feierlich eröffnet. Der Grundriss des Gebäudes ist an die Form des Schirms im Avira Firmen-Logo angelehnt. Das Avira-Gebäude ist ab sofort Wirkungs-Stätte für 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Transparenz und kommunikationsfördernde Büro-Strukturen prägen die Innen-Architektur des Avira-Gebäudes. Sie spiegeln damit den Unternehmens-Leitsatz „live free“ von Avira wider. Der IT-Sicherheits-Experte Avira hat bisher rund 17,5 Millionen Euro in das Bauprojekt investiert.

Angenehme Arbeits-Umgebung im neuen Gebäude

„Heute ist ein ganz besonderer Tag in der Firmen-Geschichte von Avira. Ich bin sehr stolz, dass Avira dieses Kapitel in seinem 25. Jubiläumsjahr schreiben darf“, freut sich Tjark Auerbach. Auerbach ist Gründer und Geschäftsführer von Avira. „Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Avira wollten wir eine angenehme, produktive und inspirierende Arbeits-Umgebung schaffen. Die moderne und transparente Bauweise des neuen Avira-Stammsitzes bietet die besten Voraussetzungen hierfür. Davon bin ich überzeugt“, so Auerbach.

Symbolischer Eröffnungs-Akt: Verbinden statt Trennen

Mit dem neuen Gebäude sind die bisher 12 lokalen Bürokomplexe nun unter einem Dach in Tettnang vereint. Statt dem üblichen Durchtrennen eines roten Bandes gestaltete Tjark Auerbach die Eröffnung deshalb gemeinsam mit seiner Belegschaft in besonderer Form: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter packten mit Helium gefüllte Ballons in zwei Kisten. Durch die Auftriebskraft der Gasluftballons entstanden aus den Kisten mit jedem weiteren Ballon zwei Säulen, die bis unter die Decke der Eingangshalle reichten. Diese waren mit den beiden zentralen Unternehmenswerten "Extreme Reliability" und "Personal Freedom" beschriftet. Die Säulen verdeutlichen bildlich die tragenden Pfeiler der neuen Firmenzentrale.

Finanzierung des neuen Gebäudes

Finanziert wird das Avira-Gebäude durch den Einsatz eigener Mittel sowie durch Darlehen der KfW Bankengruppe. Diese werden Avira durch die Sparkasse Bodensee bereit gestellt. Die derzeit laufende zweite und damit abschließende Bauphase erweitert die insgesamt 14.471 qm große Avira-Zentrale um eine Bruttogrundfläche von 4.691 qm. Sie soll Anfang 2012 bezugsfertig sein. Die Kosten für den zweiten Bauabschnitt betragen 8,5 Millionen Euro.

Über Avira

Avira ist ein weltweit führender Hersteller von Antiviren-Software und IT-Sicherheits-Lösungen für den professionellen und privaten Gebrauch. Avira verfügt über 25 Jahre Erfahrung und hat mehr als 100 Millionen Kunden. Das Kernprodukt Avira AntiVir zeichnet sich durch besondere Zuverlässigkeit aus und kann regelmäßig VB100 Auszeichnungen vorweisen. Als Gründungs-Mitglied des Vereins „IT Security made in Germany“ (ITSMIG e.V.) garantiert Avira als einziger Anbieter von Antiviren-Software, ausschließlich IT-Sicherheits-Produkte ohne die Möglichkeit zur Daten-Spionage anzubieten.

Weitere Informationen zu Avira finden Sie unter www.avira.com.