B4B Schwaben

Holen Sie sich B4BSCHWABEN.de auf Ihr Smartphone.
Klicken Sie auf das Symbol zum „Teilen” in der Toolbar von Safari. Finden Sie die Option „Zum Home-Bildschirm”. Mit einem Klick auf „Hinzufügen” ist die Installation abgeschlossen! Schon ist die Website als App auf Ihrem iOS-Gerät installiert.

 / 
B4B Nachrichten  / 
WeiBie Depot: 1-Frau-Betrieb vereint Allgäu und Pfalz
Anzeige

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden dieser Anzeige!

Wir verwenden einen Drittanbieterdienst, um Anzeigen darzustellen, die möglicherweise Daten über Ihre Aktivität sammeln. Bitte überprüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um diese Anzeige zu sehen.

Dieser Inhalt darf aufgrund von Trackern, die dem Besucher nicht bekannt gegeben werden, nicht geladen werden. Der Website-Eigentümer muss die Website mit seinem CMP einrichten, um diesen Inhalt in die Liste der verwendeten Technologien aufzunehmen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform
WeiBie Depot UG

WeiBie Depot: 1-Frau-Betrieb vereint Allgäu und Pfalz

 Symbolbild. Foto: by_Wolfgang Dirscherl_pixelio.de.jpg

Pfälzer Weine und Allgäuer Biere oder auch kurz „WeiBie“. Der Heimat Shop wurde im September 2014 von Nicole Miltenberger gegründet. Sie ist Inhaberin und Geschäftsführerin des Unternehmens, das jetzt auch online zu erreichen ist. Partner und Produzenten kennt die junge Unternehmerin alle persönlich. Sie legt besonderen Wert darauf, ihre angebotenen Produkte von Familien- und Traditionsbetrieben zu bekommen.

von Iris Zeilnhofer, Online-Redaktion

In der Pfalz wuchs sie auf, im Allgäu lebte sie heute: Nicole Miltenberger. Die junge Unternehmerin gründete dieses Jahr im September den WieBie Depot. Der Shop ist spezialisiert auf Pfälzer Weine und Allgäuer Biere (daher auch der Name). Jetzt hat sie ihren Heimat Shop online gestellt und will damit für Kunden aus ganz Deutschland erreichbar sein.

Ein bisschen Allgäu oder Pfalz für daheim

„Ich möchte damit den regionalen, kulturellen und vor allem den genießerischen Austausch der beiden schönen Ecken Deutschlands fördern und als in beiden Regionen Heimische meinen Gästen eine sehr persönliche Führung ermöglichen“, schildert Nicole Miltenberger ihre Pläne für WeiBie Depot. Ihr Unternehmen richtet sich an Menschen, die heimatliche Produzenten unterstützen, sie über die Region hinaus bekannt machen und weiterempfehlen wollen.  Auch Urlauber, die sich beispielsweise ein kleines Stück Allgäu oder ein wenig Pfalz nach Hause bestellen wollen, will die Geschäftsführerin damit wenden.

Heimatprodukte sollen die zwei Regionen wiederspiegeln

Dabei kennt sie alle ihre Partner und Produzenten persönlich. Viel Wert legt sie auch auf Familien- und Traditionsbetriebe, welche in der Region verwurzelt sind. „Mir ist es ein Herzensanliegen, mit Hilfe des Projekts jede Region in der jeweils anderen so zu präsentieren, dass alle davon profitieren: die Kunden, die ausgewählte heimatlich-regionale Produkte erwerben und wissen, woher sie stammen, die beteiligten Familienbetriebe, deren Vertrieb durch das Projekt überregional verstärkt wird und letztlich die beiden Regionen Pfalz und Allgäu selbst, deren Attraktivität bei meinem Projekt eine große Rolle spielt“, so Nicole Miltenberger.  Ihr nächster Schritt sollen heimatliche Wein- und Bierseminare, sowie organisierte Kurzreisen in die jeweiligen Regionen werden.